Soundchecker

Soundchecker

Musikprojekte für Schule und Jugendarbeit

Termine

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich mit Voranmeldung

Kosten

nach Absprache (Stundenhonorar)

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Kinder (10 - 14 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Format

Findet online statt Kommt in die Einrichtung Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung

Die Soundchecker-Projekte wurden 2002 vom Sozialpädagogen und Musiker Brian Cranford ins Leben gerufen. Er lebt und arbeitet in München und ist seit vielen Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit tätig. Im Dialog mit den Teilnehmern hat sich das Konzept ständig weiter entwickelt. Ob im Kindergarten, an der Grundschule, weiterführenden Schulen, berufsvorbereitenden Maßnahmen, offenen Jugendkultureinrichtungen oder in der Flüchtlingsarbeit, Musik verbindet und kann vieles bewirken.

Das Soundchecker-Konzept kann als eigenständiges Projekt durchgeführt, im Fach Musik integriert und mit anderen Fächern vernetzt werden. Vor allem das fächerübergreifende Konzept eröffnet neue Möglichkeiten und Perspektiven.
In den Soundchecker-Musikprojekten produzieren die Teilnehmer eigene Musik mit Hilfe von professioneller Hard- und Software. Außerdem wird das aktive und gemeinsame Musizieren mit eingesetzt. Der modulare Aufbau behandelt auch Themen wie Akustik, die marktwirtschaftliche Seite der Musik und das Urheberrecht (wenn gewünscht).
Die Projekte sind in berufsvorbereitenden Maßnahmen entstanden, welche als Angelpunkt zwischen Schule und Ausbildung dienen. Das Ziel der Projekte ist es die jungen Menschen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung zu fördern. Dieser Prozess impliziert die Stärkung der Persönlichkeit, die zu eigenverantwortlichen und selbstbewusstem Handeln führt. Soziale und Fachliche Kompetenzen werden über das Thema Musik vermittelt. Die Lernschritte werden differenziert und strukturiert und ermöglichen so den Kompetenzerwerb und den Erwerb von Schlüsselqualifikationen.
Mit dem mobilen Soundchecker-Tonstudio wird euch gezeigt, wie man mit einfachen Mitteln überall und jederzeit professionelle Aufnahmen und Musikprojekte durchführen kann.

Sparte

Musik machen, singen Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Organisatorische Hinweise

Die Projekte können sowohl vor Ort in der jeweiligen Einrichtung stattfinden und/oder als ZOOM Meetings (Details). In eurer Schule oder Einrichtung bauen wir ein kleines Studio auf. Es gibt mehrere mobile Arbeitsplätze an denen bis zu vier Teilnehmer arbeiten können. Bei Bedarf können Computer der Schule mit genutzt werden.

Klassen oder größere Gruppen werden in kleinere Arbeitsgruppen aufgeteilt.

Altersempfehlung : 6 - 70 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Web & Social Media

Teilen & Drucken