Ihre Datenschutzeinstellungen bearbeiten

Das Kulturreferat, Abteilung 3 // Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung betreibt die Webseite http://www.musenkuss-muenchen.de. Dabei wird dem Schutz Ihrer persönlichen Daten beim Besuch unserer Webseite hohe Bedeutung zugewiesen. Aus diesem Grund werden Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Diese gibt Ihnen Auskunft über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), im Bayerischen Datenschutzgesetz (BayDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Erhebung personenbezogener Daten
Die Nutzung der Website ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder anderen persönlichen Daten möglich. Eine Ausnahme gilt für IP-Adressen. Da diese als Bestandteil der personenbezogenen Daten gesehen werden, könnten zumindest für die Dauer des Besuchs der Website ein Personenbezug bestehen. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer*innen herzustellen. (Siehe unten: "Protokollierung").
Eine Registrierung, um Zugriff auf Inhalte der Website zu haben, ist nicht erforderlich. Soweit auf dieser Seite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis, zum Beispiel bei der Kontaktaufnahme per E-Mail. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.
Auf unserer Website besteht für registrierte Musenkuss-Redakteur*innen, registrierte Musenkuss-Anbieter*innen und -mitarbeiter*innen die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt.

Protokollierung
Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:
• Datum und Uhrzeit der Anforderung
• Name der angeforderten Datei
• Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
• Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
• verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
• vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
• übertragene Datenmenge.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Nach spätestens zehn Tagen werden diese Daten gelöscht. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck und zu statistischen Zwecken verarbeitet; ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Cookies
Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches auf der Internetseite gültig sind. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie während Ihres Besuchs unserer Internetseite zu identifizieren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Nach Ende Ihres Besuches werden diese Cookies automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.

Elektronische Post (E-Mails)
Es werden solche Informationen erfasst und gespeichert, die Sie auf unserer Webseite eingeben oder uns in sonstiger Weise übermitteln (z. B. Kontaktaufnahme mittels E-Mails). Es werden die Daten erfasst und gespeichert, die Sie uns per E-Mail senden. Eine anderweitige Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse als die angegebene oder deren Weitergabe an Dritte wird nicht stattfinden.

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter*innen - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.
Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.
Bitte teilen Sie uns auch mit, ob und auf welche Weise wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen verschlüsselte E-Mails übersenden können und ob Sie – falls dies nicht möglich ist – mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Wenn Sie über keine Möglichkeit zum Empfang verschlüsselter E-Mails verfügen, bitten wir uns zur Beantwortung Ihrer schutzwürdiger Nachrichten Ihre Postanschrift zu nennen.

Verlinkte Websites
Wir weisen darauf hin, dass Betreiber*innen von Seiten, die von http://musenkuss-muenchen.de aus verlinkt werden, die Daten der Besucher*innen der Seite speichern und auswerten könnten. Bitte beachten Sie diesbezüglich die Datenschutzhinweise auf den jeweiligen Seiten.
Aufgrund der datenschutzrechtlichen Bedenklichkeit verzichtet diese Seite auf die direkte Einbindung von Social-Plugins von Facebook und Instagram, wie z. B. den "Like-it-"Button von Facebook. Schaltflächen oder Buttons, die zu diesen Social Media-Anbieter*innen führen, sind daher nur einfache Links, die auf eine entsprechende dortige Website führen (z. B. Fanseite von Musenkuss München). Um Aktionen direkt bei Facebook oder Instagram auszulösen (z. B. „Gefällt mir“-Button), müssen Sie diese Aktion explizit auf der Website der*des Social Media-Anbieters*in ausführen. Schaltflächen (Buttons) auf dieser Website lösen direkt keine Aktionen bei den genannten Social Media-Anbieter*innen aus. Erst von der Website der*des jeweiligen Social Media-Anbieters*in aus können Sie den "Like-it"- bzw. sonstige "Gefällt-mir"- Button mit allen Folgen auslösen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Google, Twitter oder sonstige Social Media-Anbieter*innen sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der*des jeweiligen Social Media-Anbieters*in.

Hinweis zur Nutzung von Matomo
Die Plattform www.musenkuss-muenchen.de wird statistisch ausgewertet, um darlegen zu können, wie die Plattform genutzt wird. Dazu ist die Kooperation mit einem externen Dienstleister nötig.
Diese Website benutzt Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sogenannte “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer*in für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend jederzeit widersprechen bzw. - sollten Sie einverstanden sein - hier zustimmen.

Ihre Datenschutzeinstellungen bearbeiten

Hinweis zur Nutzung von OpenStreetMap
Diese Seite nutzt für die Darstellung von Geo-Daten den Open Source Kartendienst „OpenStreetMap“ (OSM) der Firma OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom. OSM dient dazu, interaktive Karten auf unserer Webseite anzubieten, die Ihnen zeigen, wo Sie ausgewählte Anbieter*innen und Angebote finden können. Dieser Dienst ermöglicht es uns, unsere Webseite ansprechend darzustellen, indem Kartenmaterial von einem externen Server geladen wird. Folgende Daten werden bei der Darstellung an die Server von OSM übertragen: Diejenige unserer Internetseiten, die Sie besucht haben, und die IP-Adresse Ihres Endgerätes. Die Nutzung von OSM erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzer*innendaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von OSM.

Ihre Datenschutzeinstellungen bearbeiten

Hinweis zur Nutzung von YouTube
Diese Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiberin ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen und über das Cookie Constent Tool zugestimmt haben, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ihre Datenschutzeinstellungen bearbeiten

Hinweis zur Nutzung von Vimeo
Diese Webseite nutzt Plugins der Seite Vimeo. Betreiberin ist die Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen und über das Cookie Constent Tool zugestimmt haben, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen. Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Ihre Datenschutzeinstellungen bearbeiten

Hinweis zur Nutzung von Shariff (Social-Media-Buttons mit Datenschutz)
Normalerweise führen Social plugins dazu, dass alle Besuchenden einer Seite sofort von diesen Diensten mit ihren IP-Adressen erfasst werden und ihre weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert werden. Das passiert selbst dann, wenn die Anwendenden gar nicht auf einen der Buttons klicken. Um das zu verhindern nutzen wir die Shariff-Methode. Unsere Social-Buttons stellen den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher*in erst dann her, wenn letztere*r aktiv auf den Share-Button klickt. Ist die*der Anwender*in bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann. Anwender*innen können also musenkuss-muenchen.de-Inhalte in sozialen Netzwerken posten, ohne dass diese komplette Surf-Profile erstellen können. Musenkuss-muenchen.de berücksichtigt mit der Shariff-Methode die Datenschutzinteressen der Besucher*innen so weit, wie es nach dem aktuellen Stand der Technik möglich ist. Die Shariff-Methode wird bereits von vielen Webseiten eingesetzt, um ihre Anwender*innen zu schützen. Ausgangspunkt war eine Initiative von Heise.de (inhaltlich weiterführende Informationen und technische Details zur 2-Klick-Methode namens "Shariff").

Änderung der Datenschutzerklärung
Die Datenschutzerklärung kann bei Bedarf angepasst werden, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen von Funktionen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. Einbindung von Social Plugins.
Bei einem erneuten Besuch gilt dann die aktuelle Datenschutzerklärung.

Kontakt Datenschutzbeauftragte
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Web-Seite www.musenkuss-muenchen.de haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die Datenschutzbeauftragte.

Landeshauptstadt München
Behördliche Datenschutzbeauftragte
Marienplatz 8
80331 München
E-Mail: datenschutz@~@muenchen.de

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz (Art. 77 DSGVO). Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
Postanschrift: Postfach 22 12 19, 80502 München
Adresse: Wagmüllerstraße 18, 80538 München
Telefon: 089 212672-0
Telefax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle@~@datenschutz-bayern.de
Internet: www.datenschutz-bayern.de

Technische Umsetzung
Unser Web-Server wird durch die 4fb GmbH, Ludwigstraße 182 A, 63067 Offenbach am Main, info@~@4fb.de, Tel. 069 8010820 betrieben.