Tastatur eines Laptops, auf deren Tasten das Wort "Hilfen" geschrieben steht.

Corona-Hilfen für Kulturschaffende

Die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) treffen Vermittler*innen, Künstler*innen, Selbständige und Freelancer*innen im Kultur- und Kreativbereich besonders hart, weil viele von ihnen durch die Verdienstausfälle in eine Existenz bedrohende Situation geraten. Hier sammeln wir Links für Personen, die finanzielle Unterstützung benötigen oder weiterführende Informationen suchen.

Jonglierende Frau auf der Bühne umgeben von jungem Publikum

Gelingensbedingungen für eine gute Praxis

Je besser die Vorbereitung desto besser das Gelingen - so könnte man es auf den Punkt bringen. Natürlich tragen zahlreiche weitere Komponenten dazu bei, dass Veranstaltungen, Projekte oder Kooperationen erfolgreich sind. Doch die Planung solcher Veranstaltungen ist eine wichtige Basis. Hier stellen wir Checklisten und weitere Informationen zur Verfügung, die Ihnen bei der Vorbereitung behilflich sein können.

Der Text "Kultur für alle!" steht in einer Sprechblase, im Hintergrund sieht man Kinder in einer Buchwerkstatt.

Inklusion

Die Zusammenstellung von Arbeitsmaterialien zum Thema Inklusion beinhaltet Links und Dokumente zum Download. Musenkuss München möchte damit Anbieter Kultureller Bildung anregen, ihre Angebote räumlich und inhaltlich für möglichst alle zu öffnen. Darüber hinaus finden Sie hier auch nützliche Hinweise auf Verbände und Publikationen für Betroffene.

Bunte Plastikbecher mit den Namen der teilnehmenden Kinder

Kinder- und Jugendschutz

An dieser Stelle wollen wir Akteur*innen, die in der Kulturellen Bildung und darüber hinaus aktiv sind, über den Schutz von Kindern und Jugendlichen informieren. Unsere Übersicht soll eine Hilfestellung dabei geben, Kinder- und Jugendschutz adäquat umzusetzen.