Münchner Bildungswerk e.V.

Führungen: Ein bisschen Tourist sein in der eigenen Stadt

Termine

Termine auf externer Seite mit Voranmeldung

Kosten

je nach Tour unterschiedlich

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Kinder (10 - 14 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen Privat organisierte Gruppen

Format

Führung

München-Maxvorstadt. Ein bisschen wie Urlaub, nur ohne Kofferpacken: Mit den „KulTouren“ des Münchner Bildungswerks fühlen sich auch eingesessene Münchner wie Touristen in der eigenen Stadt. So entführt die „Nacht der Sinne“ regelmäßig in die Welt der „Feuerwächter“ oder „Nachtkönige“. Mit allen Sinnen lässt sich erleben, was früher in der Stadt passierte, wenn es dunkel wurde. Neben (Architektur)Führungen durch Schwabing, die Au oder über den Bogenhausener Prominentenfriedhof gibt es auch die Kombi „Kirche und Wirtshaus“ zu entdecken. Von Pillendrehern, Puderdöschen und Potschamberln handelt die Gesundheits-Tour rund um Schönheits- und Krankenpflege, Badekult und Sauberkeit im alten München. Wer die Stadt einmal mit anderen Augen sehen will, kann sich auf der Homepage www.muenchner-kultouren.de über die genauen Termine und Gebühren informieren. Hier erfährt man auch, ob es aufgrund der aktuellen Situation kurzfristig zu Programmänderungen kommt. Die Teilnehmerzahl ist wegen der Corona-Bestimmungen erstmals begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung unter mbw@muenchner-bildungswerk.de nötig.

Termine

Auf der Homepage www.muenchner-kultouren.de erfährt man, ob es aufgrund der aktuellen Situation kurzfristig zu Programmänderungen kommt.

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Handwerken Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren Sich politisch bilden, Gesellschaft gestalten

Organisatorische Hinweise

Altersempfehlung: 9 - 99 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Teilen & Drucken