Fränzchen und Kindergarten: Jedes Kind ist ein Künstler!

FRÄNZCHEN, das Kinder- und Jugendprogramm im Museum Villa Stuck


FRÄNZCHEN Foto: Andrea Snigula

Schon für Kindergartenkinder ist ein Museumsbesuch etwas ganz Besonderes. FRÄNZCHEN – das Programm für Kinder und Jugendliche im Museum Villa Stuck, bringt den Kindern Werke und Arbeitsweisen großer Künstler spielerisch nahe. Anhand verschiedener Techniken, wie plastischem Gestalten mit Ton, großflächigem Malen, Zeichnen u.v.m. setzen wir die Themen der Villa Stuck Tierwelt, Fabelwesen, Hausbau, Gartenskulpturen, Sternzeichen und griechische Mythologie kreativ um.


Termine

Monatlich ein Workshop, über sechs Monate hinweg. Dauer: 90 Minuten

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Kosten: 5 € pro Kind und Workshop
Begleitende Erwachsene: freier Eintritt


Organisatorische Hinweise

Für Kinder ab 4 Jahren, Gruppen mit max. 14 Kindern, mindestens ein(e) Betreuer(in) muss die Gruppe zusätzlich während der gesamten Veranstaltung begleiten. Monatlich ein Workshop – über sechs Monate hinweg.
Kursleiterin: Johanna Berüter
Dauer: 90 Minuten
Anfragen und Buchungen: fraenzchen.villastuck@muenchen.de oder 089 45 55 51 49.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich auch an Menschen mit Behinderungen. Bitte wenden Sie sich für individuelle Fragen an die Kontaktperson des entsprechenden Angebots.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Hier finden Sie eine filmische Wegbeschreibung für Menschen im Rollstuhl.