Stiftung Gesellschaft macht Schule

Mehr Chancen für Kinder und Jugendliche

Die seit 2003 tätige Stiftung setzt sich für mehr Chancen von Kindern und Jugendlichen mit herkunftsbedingten Bildungsnachteilen ein. Zu diesem Zweck arbeiten wir eng mit Grund- und Mittelschulen im gebundenen Ganztag in Stadtteilen mit Entwicklungsbedarf zusammen. Unsere Projekte verfolgen drei übergeordnete Ziele: Werte des Miteinanders vermitteln, das Selbstwertgefühl der Kinder und Jugendlichen stärken sowie deren Potenziale fördern. Im Bereich kultureller Bildung verfolgen wir neben dem übergeordneten Ziel der Persönlichkeitsstärkung und Potentialförderung vor allem die Ziele Partizipation und Kreativität.

In unseren Projekten können die Kinder und Jugendlichen eine ganze Bandbreite an künstlerischen Ausdrucksformen ausprobieren. Sei es beim Geschichtenschreiben und Schauspielern, beim Tanzen, Malen, Modellieren oder beim kreativen Gestalten - in allen unseren kulturpädagogisch-künstlerischen Angeboten geht es stets um die persönlichen Themen und Ideen der Kinder und Jugendlichen. Das Kurssystem von Gesellschaft macht Schule im gebundenen Ganztag an der Mittelschule Ichostraße basiert auf einem Wahlsystem für die Schülerinnen und Schüler.

Die Stiftung Gesellschaft macht Schule ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Für unsere Arbeit wurden wir im Rahmen von „Deutschland-Land der Ideen“ ausgezeichnet. 2015 bekamen wir für das Projekt „Team & Sport“ und 2016 für unser Berufsorientierungsprojekt BEO+ das Wirkt-Siegel der PHINEO gAG.

Öffnungszeiten

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag 9.00 bis 15.00 Uhr

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Teilen & Drucken

Kooperationsparter*innen

Münchner Grund- und Mittelschulen no title no title no title

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .