Münchner Stadtmuseum


Münchner Stadtmuseum am St.-Jakobs-Platz © Münchner Stadtmuseum

Vielfalt!
Die kulturellen Bildungsangebote des Münchner Stadtmuseums sind so vielfältig wie seine Ausstellungen und Dauerausstellungen: Aktiv-Angebote für Familien mit Kindern ab vier, Programme für Kindergärten und Schulen, Ferienaktionen, “klassische” Überblicksführungen für Erwachsene, Dialog- und Kuratorenführungen für fachlich besonders Interessierte, Angebote für Menschen mit besonderen Bedürfnissen sowie Workshops für “Kreative” jeglichen Alters.

Das Münchner Stadtmuseum zeigt (natürlich) die Geschichte der Stadt – von ihrer Gründung bis in unsere heutige Zeit. Es bietet aber noch sehr viel mehr: Puppentheater und Schaustellerei, Musik(instrumente) aus aller Welt und das Klanglabor SOUNDLAB.1, Gemälde, Plakate, angewandte Kunst, Volkskunde, Film, Fotografie und Mode. Diese Vielfalt präsentiert es in Dauer- und zahlreichen Sonderausstellungen.

Veranstaltungen aus unserem umfangreichen Vermittlungsprogramm finden Sie hier.


Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 10.00-18.00 Uhr
Montags geschlossen

MittwochAbendGeöffnet!
Jeden 2. Mittwoch im Monat sind ausgewählte Ausstellungen
des Münchner Stadtmuseums bis 20:00 Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten an Feiertagen entnehmen Sie bitte unserer Homepage


Organisatorische Hinweise

Eintritt
Personen unter 18 Jahren frei
Eintritt Dauerausstellungen: 4 €, ermäßigt 2 €
Eintritt gesamtes Haus, inklusive Sonderausstellungen: 7 €, ermäßigt 3,50 €
Teilnahmegebühren Vermittlungsangebote: variieren je nach Veranstaltung
Weitere Details

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
S/U-Bahn: Marienplatz
U-Bahn: Sendlinger Tor
Bus 62: St.-Jakobs-Platz
Bus 52: Blumenstraße


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Münchner Stadtmuseum wird inklusiv.
Erste Angebote für die speziellen Bedürfnisse der Besucherinnen und Besucher werden erprobt.
So zum Beispiel mit Gebärdensprachdolmetscher, Induktionsschleifen, Angeboten in leichter Sprache.

Barrierefreiheit für Rollstuhlnutzer
Der Eingang zum Münchner Stadtmuseum ist über den Oberanger und den Sebastiansplatz über eine Rampe möglich. Es stehen ein Rollstuhl und ein Rollator die Dauer Ihres Besuches zur Verfügung – bitte sprechen Sie unser Personal deswegen an. Unser Aufzug ist für alle Rollstuhlbreiten geeignet. Der Rundgang durch die Ausstellungen ist barrierefrei möglich. Eine behindertengerechte Toilette ist im Erdgeschoss des Münchner Stadtmuseums sowie im Untergeschoss beim Filmmuseum vorhanden.

Barrierefreiheit für Menschen mit Seheinschränkungen und blinde Menschen ist noch nicht realisiert.
Barrierefreiheit für Menschen mit Höreinschränkungen und Gehörlose ist noch nicht realisiert.

zum Seitenanfang