Kulturlust e.V. DOKU WORKSHOP

DOKU WORKSHOP – Filmworkshops für junge Leute

Das medienpädagogische Projekt DOKU WORKSHOP vermittelt jungen Leute die Kernkompetenzen zur Erstellung eines eigenen Kurzfilms.
Unser ANGEBOT: Aktive Medienarbeit √ Medienkompetenz √ Partizipation √
Entsprechend der Grundsätze aktiver Medienarbeit gehen wir den jungen Workshop-Teilnehmer*innen dabei zur Hand, mit filmischen Mitteln eigene Inhalte darzustellen. Regie, Kamera und Ton liegen bei der Umsetzung eigener Kurzfilme in ihren Händen.
In aktiver Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenswirklichkeit findet prozessorientiertes, emanzipatorisches Lernen statt. Das Gelernte kann nach dem Prozess integriert werden und zu weiteren Reflexionsprozessen anregen. Vorrangige Ziele sind das Erlangen von Medienkompetenz und Empowerment: Zugewinn an Autonomie, Selbstvertrauen, neuen Ausdrucksmöglichkeiten und sozialer Handlungsfähigkeit.
Sie wollen einen DOKU WORKSHOP für Ihre Einrichtung buchen? Wir bieten Workshops verschiedener Formate an: von einem Tag bis zu mehreren Wochen. Das Lehrpersonal besteht je nach Umfang aus einer bis drei Medienpädagoginnen, Filmemacherinnen und Kameraleuten. Die Gesamtkosten variieren je nach Projektumfang. Eine Möglichkeit der Finanzierung besteht darin, Fördermittel zu beantragen. Die ausrichtende Einrichtung stellt die Kofinanzierung. Kleinere Projekte, die komplett von der Einrichtung finanziert werden, können kurzfristig umgesetzt werden. – Kontaktieren Sie uns, wir finden das passende Format!
Ihr DOKU WORKSHOP Team

Öffnungszeiten

LEITUNG: Mona Klöckner
Tel.: +49 (0)179 7007 484
Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag 9.00 – 18.00 Uhr
Freitag 9.00 – 13.00 Uhr
Email: "docu.workshop@gmail.com":mailto:docu.workshop@gmail.com
Website: https://dokuworkshop.business.site/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC-BcGzOrQ-RqEsdRa0LW2Dg

Organisatorische Hinweise

Mögliche Workshopformate:
• Partizipativer Filmworkshop für Schüler*innen. Entwicklung in Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber
• Partizipativer Filmworshop für junge Geflüchtete (auch institutionsunabhängig)
• Workshop Biographie-zentrierte Dokumentation. In Zusammenarbeit mit Schulen, Jugendfreizeitstätten oder als freies Projekt. Junge Menschen erarbeiten Videoclips mit Bezug zu Biographien.
Zeitraum: Ein Tag – 14 Tage (innerhalb mehrerer Wochen)
Equipment wird von DOKU WORKSHOP gestellt

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Barrierefrei:
DOKU WORKSHOP findet an wechselnden Ort statt. Die Zugänglichkeit richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen. Je nach Angebot und Veranstaltungsort weisen wir nochmals speziell auf die Zugänglichkeit hin.
Die Filmdrehs finden im gesamten Stadtgebiet statt. Auch hierbei kann jedes Filmteam die Drehorte selbst festlegen und an den Bedürfnissen der Teammitglieder ausrichten.

Informationen des Veranstaltungsorts

Da unsere Veranstaltungen an verschiedenen Orten stattfinden, gelten die örtlichen Bedingungen. Hinweise dazu stehen im jeweiligen Angebot.

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .