Folge 3: Mundwerk spricht über Handwerk

Der Leiter des Hauses der Eigenarbeit erzählt

In der dritten Folge des Musenkuss Podcasts spricht Gregor Brunner, Freiwilligendienstleistender in der Musenkuss-Redaktion 2018/19, mit dem damaligen Leiter des alt-ehrwührdigen Hauses der Eigenarbeit, Dr. Rainer Wirth. Dieser erklärt, was offene Werkstätten sind, wie solche auch als Bürgerhäuser fungieren können und was es alles im HEi an altem und neuem Handwerk zu entdecken gibt.

Folge 3 zum Download, Gesamtlänge 39:19

Abschnitte:

  • 00:00 – Begrüßung und Vorstellung
  • 00:39 – Was ist das Haus der Eigenarbeit?
  • 05:34 – Welche verschiedenen Ansätze der Vermittlung gibt es für verschiedene Nutzer des Hauses?
  • 07:11 – Rainer Wirth: Schrauber und Schreiner
  • 08:23 – Schwindet die Wertschätzung für Handwerk?
  • 14:20 – Nutzer wachsen über sich hinaus – entstandene Projekte im HEi
  • 18:42 – Eigenarbeit verbindet nah und fern: Viertel, Stadt, Land
  • 25:31 – Hüter und Bewahrer des handwerklichen Wissens
  • 30:29 – Handwerksphilosophie – Philosophieren über Handwerk?
  • 34:10 – Zukünftige Projekte für Rainer Wirth und das HEi
  • 37:24 – Danksagung und Verabschiedung
  • 38:58 – Abspann