Mit dem MPZ das Deutsche Museum entdecken

Gespräche führen | Selbst erproben | Spielen lernen


Deutsches Museum (c) Museumspädagogisches Zentrum

Physik im Alltag, Mathematik zum Anfassen, Energienutzung im Wandel – das Deutsche Museum bietet zahlreiche Themen. Entdecken Sie die vielfältigen Programme für Groß und Klein.
Hier finden Sie die Angebote für Schulklassen, Kindertagesstätten und Kinder- und Jugendgeburtstage und Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal.


Termine

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die jeweiligen Kosten sind dem Veranstaltungsprogramm zu entnehmen.


Organisatorische Hinweise

Anmeldung und Information zu Freizeitangeboten
sowie Angeboten für Schulen und Kindertageseinrichtungen:
MPZ-Buchungsstelle
Tel.: 0 89 / 12 13 23-23 oder -24
buchung (at) mpz.bayern.de
Mo – Do: 9 – 15 Uhr
www.mpz.bayern.de

Die Altersbegrenzungen sind den jeweiligen Veranstaltungsinformationen zu entnehmen.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

barrierefrei, bitte vorher anmelden

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Der Zugang zum Deutschen Museum erfolgt über den Museumsinnenhof (Kopfsteinpflaster). Eine Rampe und elektrische Türöffner sind vorhanden.
Der Eintrittspreis für Menschen mit Behinderungen ist ermäßigt, die im Ausweis eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt.
Garderobe und Schließfächer sind im Eingangsbereich des Museums untergebracht und über eine Rampe zu erreichen. Zur Unterstützung steht Ihnen hier unser Aufsichtsdienst zur Verfügung.
Rampen: 80 % unserer Ausstellungen sind über Rampen und Aufzüge erreichbar. Rollstühle können über die Info in der Eingangshalle ausgeliehen werden.
Für blinde und sehbehinderte Besucher bieten wir auf Anfrage Führungen an.
Auf Wunsch organisieren wir Führungen für angemeldete Gruppen, die einen Gebärdensprachdolmetscher mitbringen.