KunstZeit: LEIHWEISE/ZEITWEISE

Führung für Menschen mit Demenz (nur für Gruppen)


KunstZeit, Führungen für Menschen mit Demenz
KunstZeit „KunstZeit-Führung für Menschen mit Demenz in der Artothek, Alzheimer Gesellschaft München e.V., München 2016“

In der Artothek – dem städtischen Kunstverleih – gibt es Kunst zum Anfassen und Mitnehmen.
Werke von Münchner Künstlerinnen und Künstlern können hier gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden. Beim gemeinsamen Entdecken und Stöbern durch die Sammlung nähern sich die Teilnehmer*innen ausgewählten Bildern, Objekten und Kleinplastiken intuitiv, neugierig tastend und im Gespräch.
Die Veranstaltung startet mit einer gemütlichen Runde mit warmen oder kühlen Getränken bei Kaffee, Tee und Gebäck
Im Anschluss können die Teilnehmer*innen ausgewählte Kunstwerke für zu Hause ausleihen, sofern sie in München oder dem Münchner S-Bahnbereich wohnen.

Was ist KunstZeit?
Wie kann Menschen mit Demenz ein barrierefreier Zugang zu Kunst ermöglicht werden? Wie können Besuche für Betroffene in Museen und Ausstellungsräumen gestaltet werden?
Im Februar 2016 startete das Projekt KunstZeit, das diesen Fragen in der Praxis nachgeht.
Es bietet Menschen mit Demenz, ihren Angehörigen und Begleiterinnen wie Begleitern ein vielfältiges Führungsprogramm in unterschiedlichen Museen und Ausstellungsorten in München an.
Die Führungen ermöglichen lebendige, sinnliche Zugänge zu ausgewählten Werken und Objekten. Annäherungen an Kunst erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei auf ganz unterschiedliche Weise: durch intuitives Entdecken oder Tasten, im gemeinsamen Gespräch oder in Rundgängen mit musikalischen und künstlerisch-praktischen Akzenten. Erfahrene und speziell geschulte Vermittlerinnen/Vermittler und Künstlerinnen/Künstler leiten die Veranstaltungen. Die auf den jeweiligen Ausstellungsort abgestimmten Konzepte schaffen dabei den Rahmen für ein gemeinsames Kunsterlebnis der Betroffenen mit ihren Angehörigen und Begleiterinnen wie Begleitern. KunstZeit beruht auf einem gemeinsamen Konzept der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der städtischen Museen und Kunstorte Museum Villa Stuck, Lenbachhaus und Artothek & Bildersaal und fand in der Konzeption in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft München e.V. statt. Seit Herbst 2016 werden die KunstZeit-Veranstaltungen in München regelmäßig auch im Bayerischen Nationalmuseum und im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst München angeboten.


Termine

Buchungen für Gruppen sind ab sofort möglich. Buchen Sie Ihren Wunschtermin spätestens 14 Werktage im vorher.

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Programm für Gruppen mindestens 4 (max. 6) Personen plus jeweils eine Begleitperson
Kontakt und Buchung in der Artothek: Email: kunstvermittlung@muenchen.de, T. 089 23321684

Infos zur weiteren KunstZeit-Veranstaltungen:
Villa Stuck/Email: johanna.berueter@muenchen.de; Pinakotheken/Email: buchung@pinakothek.de
Staatl. Museum Ägypt. Kunst/Email: buchungen@smaek.de; Bayerisches Nationalmuseum/Email:dagmar.bosch@bnm.mwn.de; Lenbachhaus/Email: martina.oberprantacher@muenchen.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die KunstZeit-Veranstaltungen bieten Menschen mit Demenz, ihren Angehörigen und Begleiterinnen wie Begleitern ein vielfältiges Führungsprogramm in unterschiedlichen Museen und Ausstellungsorten in München an.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Buchung von Rundgängen und Gesprächen in leichter Sprache und gebärdenunterstützt ist möglich.
Es werden bereits gebärdenunterstützt Veranstaltungen in Kooperation mit der MVHS angeboten.


zum Seitenanfang