Dübeln statt Grübeln

Dübeln-statt-grübeln Foto:Haus der Eigenarbeit

Falsche Dübel benutzt und die halbe Wand samt Regal kommt Ihnen entgegen? Nach diesem Kurs kann Ihnen das nicht mehr passieren! Ziegel, Beton, Gasbeton, Gipskartonwände oder Decken wollen individuell behandelt werden! Ich zeige Ihnen, wie!

Praktische Übungen stehen im Vordergrund. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Bohrmaschinen zu arbeiten. Selbstverständlich können Sie auch ihre eigene mitbringen.

Bitte melden Sie sich hier auf unserer Webseite an.


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

41,00 €


Organisatorische Hinweise

Kursleiter/in:
Heiko Reißmann
Materialkosten:
nach Verbrauch
Pause:
keine
Teilnehmerzahl:
maximal 6
Vorkenntnisse:
keine nötig
Alter
keines


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das HEi ist auch für Menschen mit Handicaps nutzbar. Im Rahmen der inklusiven Kulturwerkstatt MUT.KUNST.WERK werden zusammen mit dem Münchner Bündnis gegen Depression regelmäßig spezielle Workshops angeboten. In Zusammenarbeit mit der Pfennigparade wurden bereits mehrfach Praxisworkshops für Menschen mit Behinderung angeboten.
Für Rollstuhlfahrer/innen ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Für Rollstuhlfahrer ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.


zum Seitenanfang