Pädagogisches Institut - Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement

Der FB3.2 - Kulturelle Bildung bietet ein breites Fort- und Weiterbildungsangebot sowie Zusatzqualifikationen für Erziehungs- und Lehrkräfte. Schwerpunkte sind die Theaterpädagogik, Museumspädagogik und Angebote zum kreativen Arbeiten mit Medien.
Fortbildungen des FB3.2 finden Sie unter: Kulturelle Bildung im Schulprofil, Theaterpädagogik, Kreatives Arbeiten mit Medien und Museumspädagogik.

Der FB5 bietet vielfältige Fortbildungen zur kreativen Medienarbeit und Medienkompetenz. Sie finden Unterstützung für Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen jeden Alters, aller Schul- und Einrichtungsformen.
Fortbildungen des FB5 finden Sie unter Medienkompetenz.

Der FB2.1 ist zuständig für pädagogische Mitarbeiter*innen von Kindertageseinrichtungen. Ein breites Themenangebot steht in den Bereichen "Ästhetik, Kunst und Kultur" und "Musik und Rhythmik" zur Verfügung, um Sie in Ihrem pädagogischen Alltag zu unterstützen.
Fortbildungen des FB2.1 finden Sie unter Ästhetik, Kunst, Kultur und unter Musik, Rhythmik

Öffnungszeiten

Kurszeiten und Veranstaltungsorte variieren je nach Angebot. Hinweise hierzu entnehmen Sie bitte dem Programm.

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen Forschen, experimentieren, tüfteln

Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie, dass unsere Angebote an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden.
Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung. Behindertenparkplatzreservierung ist auf Anfrage möglich.

Informationen des Veranstaltungsorts

Nur das Untergeschoss ist für Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder Gehbehinderung zugänglich. Ein behindertengerechtes WC ist ebenfalls nur im Untergeschoss vorhanden.

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Von Amazon über Tiktok bis Zalando: Webseiten und Apps sammeln zahlreiche Daten über uns – das wissen wir spätestens seit uns überall nervige Cookie-Banner um eine „Einwilligung“ bitten. Aber in was willigt man da eigentlich ein – und welche Konsequenzen hat das für uns und unsere Gesellschaft?

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Der digitale Bilderbuchkosmos eröffnet neue Chancen für mehrsprachig aufwachsende Kinder. Wir beschäftigen uns mit dem Angebot an mehrsprachigen Bilderbuch-Apps auf dem Markt sowie deren Einsatzmöglichkeiten.

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

In diesem Workshop bekommen wir einen Überblick über aktuelle Typen von Erklärvideos, die sich für den Einsatz im Unterricht eigenen. Dabei lernen wir, was zu einem Tutorial gehört und wie wir uns selbst am besten aufnehmen. Wir erstellen einen Screencast mit der App „Power Point“ und beschäftigen uns mit der Frage, wie wir gemeinsam mit Schülern und Schülerinnen Erklärvideos als „explainity“ umsetzen können. Im Workshop gibt es auch immer wieder kleine Praxiseinheiten, in denen wir selbst Hand anlegen werden.

Angebot für

Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Sprachliche Bildung und digitale Medien (online)

Mittwoch 14. Dezember 2022, 9:00 - 16:00 Uhr

Die sprachliche Bildung ist eine der zentralen pädagogischen Aufgaben. Orientiert man sich an der Lebenswelt der Kinder und an ihren Interessen, sind mittlerweile zweifelsfrei auch die (digitalen) Medien ein wichtiger Faktor. Figuren und Inhalte aus Büchern, Filmen oder Spielen schaffen zahlreiche Sprachanlässe. Aber nicht nur über die Medien lässt sich die alltagsintegrierte Sprachbildung fördern, sondern vor allem mit den digitalen Medien.

Angebot für

Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen Forschen, experimentieren, tüfteln

#moMUCdigital

Donnerstag 13. Oktober 2022, 16:00 - 20:00 Uhr

Nach vier erfolgreichen Terminen in 2021 mit über 1.500 Teilnehmenden veranstaltet das Pädagogische Institut – Zentrum für kommunales Bildungsmanagement in Kooperation mit mobile.schule die Reihe auch in 2022. Erkunden Sie digitale Unterrichtswelten – für alle, die sich schon auf den Weg gemacht haben und ihre Reise fortsetzen wollen!

Angebot für

Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Escape Rooms zu unterschiedlichen Themen und mit vielfältigen Rätseln erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit – egal ob als live Gruppenevent oder als Brettspiel. Dieses Online-Seminar gibt einen Überblick über empfehlenswerte analoge und digitale Möglichkeiten und Tools, mit denen direkt ein eigener Break Out Edu erstellt und im Bildungskontext genutzt werden kann.
Dies ist ein Online Seminar.

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Das Tablet in der Kindertageseinrichtung

Donnerstag 13. Oktober 2022, 8:30 - 16:15 Uhr

mit Voranmeldung

Kinder nutzen ein Tablet in hohem Maße eigenständig und mit viel Spaß. Pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen benötigen das entsprechende Know-how zur Nutzung mobiler Medien und für ihre pädagogische Arbeit. Bewusstsein für Ziele und eine methodische Vielfalt sind zwei Basisbausteine des Medieneinsatzes. Diese werden hier anhand von Praxisbeispielen, Apps und Projektideen erarbeitet.

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Das wird gespielt! Apps, Computerspiele und Lernprogramme zum Ausprobieren(online)

Dienstag 22. November 2022, 09:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung

Gute Apps und Software-Angebote verbinden Lernen mit spielerischer Unterhaltung. Welche Arten von Lern- und Spielprogrammen sind besonders beliebt?

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Portfolioarbeit gewinnt in Kindertageseinrichtungen zunehmend an Bedeutung. Für die Dokumentation der Fortschritte der Kinder eignen sich digitale Medien ganz besonders. Vor allem mit Foto- oder Audioaufnahmen können Momente festgehalten und archiviert werden. Insbesondere Tablets können in diesem Zusammenhang gezielt für die pädagogische Arbeit genutzt werden.
Dies ist ein Online Seminar.

Hinweise: Der Zugangslink zum Online-Seminar wird Ihnen mit der Kurs-Zusage zugesandt.

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Quiz-Tools und Online-Lernspiele (online)

Dienstag 08. November 2022, 9:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung

Der Ansatz des spielerischen Lernens ist nach wie vor eine sinnvolle Methode, um komplexe Inhalte in aufgelockerter Form darzustellen, die Lernfortschritte zu überprüfen und die Lernenden zur Vertiefung einer Thematik zu motivieren.

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Verloren in virtuellen Welten: Suchtprävention bei exzessivem Medienkonsum(online)

Dienstag 15. November 2022, 15:00 - 18:00 Uhr

mit Voranmeldung

Digitale Medien sind heute selbstverständlicher Bestandteil des Alltags von Jugendlichen. Doch manchmal nehmen Computer und Handy einen übergroßen Stellenwert im Leben eines Kindes oder Jugendlichen ein. Diese Fortbildung möchte sowohl die Risiken als auch die Faszination von aktuellen Spielen und Anwendungen beleuchten sowie nützliche präventive Methoden aufzeigen, um eine Sucht wirksam vorzubeugen.

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen