Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk

zu den Kontaktinformationen

Klassik zum Staunen


Klassik zum Staunen BR / Fotograf: Andreas Mierswa
Logo Münchner Rundfunkorchester Logo Münchner Rundfunkorchester
Zwergerlmusik BR / Fotograf: Florian Lang
Münchner Rundfunkorchester BR / Fotograf: Felix Broede

Unter dem Titel „Klassik zum Staunen“ veranstaltet das Münchner Rundfunkorchester eine Vielzahl an Programmen für Kinder und Jugendliche.
Dazu gehören Konzerte für Kinder und Jugendliche und deren Familien (ab 6 Jahre), Konzerte für Schulklassen und Zwergerlkonzerte für die jüngsten Konzertbesucher (3 – 6 Jahre). Die Programme werden altersgerecht konzipiert, vorbereitet und präsentiert, dargeboten in öffentlichen Konzerten und aufgezeichnet für das Programm des Bayerischen Rundfunks.
Ein Teil dieser Konzerte wird im 3-Säulen-Modell vorbereitet und durchgeführt. Lehrer werden in einer vorangehenden Fortbildung auf das Konzert eingestimmt und erhalten Ideen zur Vorbereitung im Unterricht. Die Klassen dieser Lehrer werden kurz vor dem Konzert von Mitgliedern des Münchner Rundfunkorchesters im Rahmen des Schulunterrichts besucht. Anschließend kommen die vorbereiteten Schüler in das „Klassik-zum-Staunen-Konzert“ und erleben „ihre“ Musiker auf der Bühne.
Familien können das Münchner Rundfunkorchester mit ihren Kindern im Rahmen der Familien- oder Zwergerlkonzerte erleben. Einmal im Jahr findet rund um eines der Kinderkonzerte der Kinder- und Familientag mit einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Instrumentenvorführungen, Musikworkshops, Führungen und vielem mehr statt.
Darüber hinaus bietet das Münchner Rundfunkorchester für Schulklassen aller Schulen Besuche seiner Proben und Instrumentenvorführungen im Studio 1 des BR-Funkhauses an.


Öffnungszeiten

Service-Telefon „Klassik zum Staunen“
Mo – Fr von 9.00 – 15.00 Uhr
Tel: 089 5900 30328 oder -30329
E-Mail: klassik-zum-staunen@br.de

Kartenvorverkauf für alle Konzerte im freien Verkauf:
BRticket im Foyer des BR-Hochhauses
Arnulfstr. 42
80335 München
Mo – Fr 9.00 – 17.30 Uhr
Tel: 0800 5900 594 (Mo – Fr 8.30 – 17.00 Uhr)
E-Mail: service@br-ticket.de


Organisatorische Hinweise

Die Veranstaltungen finden in verschiedenen Konzertsälen statt, überwiegend im Funkhaus München im Studio 1 und im Münchner Prinzregententheater.

Kartenverkauf für Schulveranstaltungen:
nur schriftlich über BRticket
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel: 0800 5900 594
Fax: 089 5900 10881
E-Mail: service@br-ticket.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

BR-Funkhaus, Studio 1: barrierefrei zugänglich, 4 Rollstuhlplätze vorhanden
Prinzregententheater: barrierefrei zugänglich, 4 Rollstuhlplätze im Parkettbereich vorhanden

Schulkonzert Klassik zum Staunen: „Das Schaf Charlotte“

Termine: 06. Dezember 2019, 10:00 - 11:00 Uhr mit Voranmeldung

Ein musikalisches Abenteuer nach den Kinderbüchern von Anu Stohner mit Musik von Edvard Grieg, Georges Bizet u.a.

Familienkonzert Klassik zum Staunen: "Das Schaf Charlotte"

Termine: 06. Dezember 2019, 17:00 - 18:00 Uhr mit Voranmeldung

Ein musikalisches Abenteuer nach den Kinderbüchern von Anu Stohner mit Musik von Edvard Grieg, Georges Bizet u.a.

Klassik zum Staunen – Zwergerlmusik „Was klingt denn da im Gartensaal?"

Termine: 25. März 2020, 15:00 - 15:30 Uhr / 25. März 2020, 16:30 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Mit der Musik verschiedener Komponisten werden die jungen Konzertbesucher im Alter von 3 bis 6 Jahren dieses Mal im Gartensaal des Münchner Prinzregententheaters begrüßt.

Klassik zum Staunen – Zwergerlmusik „Wie klingt es zur Weihnachtszeit?"

Termine: 04. Dezember 2019, 15:00 - 15:30 Uhr / 04. Dezember 2019, 16:30 - 17:00 Uhr mit Voranmeldung

Konzert für die Jüngsten, altersgerecht dargeboten für 3- bis 6-Jährige im Studio 1 im BR-Funkhaus. Das Münchner Rundfunkorchester stimmt das Publikum auf die Weihnachtszeit ein.

Familienkonzert Klassik zum Staunen: „Der Zaunkönig und die silberne Flöte" (im Rahmen des Kinder- und Familientags)

Termine: 01. Februar 2020, 11:00 - 12:00 Uhr / 01. Februar 2020, 14:00 - 15:00 Uhr mit Voranmeldung

In diesem Klassik-zum-Staunen-Konzert erklingt eine musikalische Fantasie aus der Vogelwelt von Franz Kanefzky (Musik) und Martina Oberhauser (Text).

zum Seitenanfang