Haus der Kunst

Das Haus der Kunst ist ein öffentliches Museum ohne eigene Sammlung und ein weltweit führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst. Es ist der Untersuchung der Geschichte und der Geschichten der zeitgenössischen Kunst verpflichtet; im Mittelpunkt der Arbeit des Haus der Kunst stehen Ausstellungen, Recherche und Wissensvermittlung.
Durch sein Programm unterstreicht das Haus der Kunst, dass die Entwicklungslinien der zeitgenössischen Kunst global und vielschichtig verlaufen und nicht durch geografische, konzeptuelle und kulturelle Grenzen einzuschränken sind. Das Haus der Kunst schärft den Blick auf die zeitgenössische Kunst, indem es unterschiedliche Standpunkte einbezieht und ein interdisziplinäres Programm von höchster künstlerischer Qualität und kultureller Relevanz anbietet. So schafft es einen kritischen Kontext, um die historische Dimension des Zeitgenössischen zu untersuchen, zu definieren und zu vermitteln.

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 10 Uhr bis 20 Uhr, Donnerstag 10 Uhr bis 22 Uhr

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Das Haus der Kunst ist barrierefrei.
Wir bieten stufenlosen Zugang zum Haupteingang in der Mitte des Gebäudes über den linken Aufgang. Der Zugang zu den Räumen ist ebenerdig. Mobile Sitzgelegenheiten in den Ausstellungen sind vorhanden. Gerne reservieren wir Parkplätze hinter dem Haus.

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Führung in Gebärdensprache

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich mit Voranmeldung

Unsere Führungen in Gebärdensprache richten sich an gehörlose Besucher*innen, deren Muttersprache die Deutsche Gebärdensprache ist, sowie an ein gebärdensprachekompetentes Publikum. Die Kunstvermittler*innen, die selbst gehörlos sind, haben eine Fortbildung als Museum Signers abgeschlossen. Die Führungen finden ohne Dolmetscher*in statt.
Als digitales Angebot bieten wir auch eine Video-Führung in Deutscher Gebärdensprache an und damit einen Einblick in die Ausstellung „Franz Erhard Walther. Shifting Perspectives“ in DGS.

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Der Künstler Franz Erhard Walther hat sich zu Beginn seiner 60-jährigen künstlerischen Laufbahn intensiv mit Schrift und Schriftgestaltung auseinandergesetzt. Welche Bedeutung Schrift und Farbe haben und warum Deine ganze Vorstellungskraft für das Verständnis der Wortbilder gefragt ist, erfährst Du im Workshop-Tutorial für zu Hause.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

​Die Künstlerin Njideka Akunyili Crosby hat eine eigene künstlerische Technik entwickelt, mit der sie Fotos in ihre Arbeiten überträgt. Wir zeigen euch, wie ihr die faszinierende Fototransfer-Technik der Künstlerin selbst zu Hause ausprobieren könnt.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

#WaltheratHome - Partizipative Aktion für zuhause

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich

Bis ihr die große Ausstellung „Franz Erhard Walther. Shifting Perspectives“ wieder vor Ort im Haus der Kunst besuchen könnt, bringen wir mit der Aktion #WaltheratHome die Ideen des Künstlers zu euch nach Hause und laden euch ein, eure eigene Aktivierung durchzuführen und mit uns zu teilen.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen