Termine

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich

Kosten

Keine zusätzlichen Kosten oder nach Vereinbarung, wenn das Projekt größer angelegt wird.

Angebot für

Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Format

Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung

Eine Gruppe von Jugendlichen, min. 3 Teilnehmende, 15-26 J., hat eine Idee für ein beliebiges Projekt und stellt es dem IAKB vor. Das Projekt darf den Finanzrahmen von 950,- Euro (400,- für Sachkosten und 550,- Euro für Betreuung+Verwaltung) nicht überschreiten. Das Projekt wird zusammen mit den Jugendlichen besprochen und überlegt, ob es finanziell machbar erscheint und den Förderkriterien entspricht. Der Projektzeitraum sollte ein Schulhalbjahr nicht überschreiten. Das Projekt muss eine digitale Komponente haben, z.B. Präsentation auf youtube, oder sich mit den digitalen Medien pädagogisch auseinandersetzen.
Ziel ist es, die Eigenverantwortlichkeit zu stärken, den Umgang mit und die Abrechung von Budgets zu üben, sowie die Einhaltung von Verpflichtungen und das Arbeiten mit und Nachdenken über digitale Medien. Think Big kann auch als Klassenprojekt durchgeführt werden. Genaue Absprachen sind mit Schule und SchülerInnen erforderlich und gehören zum Konzept.

Termine

Flexible Vereinbarungen mit Schulen und Schülern: Think Big Projekte können jederzeit gestartet werden.

Sparte

Natur entdecken, nachhaltig leben

Organisatorische Hinweise

Variable Projektphasen
Verpflegung: Selbtverpflegung oder in Verabredung mit der Schule. Catering kann auch als Sachkosten des Projekts abgerechnet werden.
Räume entweder in der Schule und/oder IKB/Kreativquartier

Die Teilnahme ist kostenlos.

Altersempfehlung: 15 - 26 Jahre

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Zusatzinfo: viele Räume des IAKB sind barrierefrei und auch für Rollstuhlfahrer zugänglich, eine Toilette für Menschen mit Behinderung ist geplant.

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .