mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V.

Konzerte für Kinder ab 3 Jahren

mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein und bietet klassische Konzerte für Kinder von drei bis sechs Jahren. Unser Ziel ist es, Kinder zum lustvollen Zuhören und zum eigenen Musizieren zu animieren, ihnen die große Freude am Singen, Spielen und Tanzen zu vermitteln. Deshalb sind alle mini.musik-Konzerte Mitmachkonzerte. Zusammen lauschen wir Musik aus Mittelalter und Barock, aus Klassik und Romantik, aus Moderne und Jazz.

Wir singen, tanzen, musizieren und improvisieren – mit den Kindern gemeinsam. Die Zutaten für unser Erfolgsrezept: Freude, Nähe zwischen Musikern*innen und Publikum, die ganze Welt der Musik, Eigenaktivität, professionelle Moderation auf Augenhöhe mit den Kindern. Ein Konzert als Gemeinschaftserlebnis. Musikvermittlung geschieht über das Spiel, ohne Belehrung. Der größte Schatz, den Musikvermittlung als Teil kultureller Bildung heben kann, ist das Bewusstsein, dass jeder Mensch musizieren und sich dadurch individuell ausdrücken kann. Es gilt, Musik als Lebensbegleiterin zu entdecken.

Bei mini.musik stehen ausschließlich Profimusiker*innen verschiedener Musikensembles und Moderatoren*innen des Bayerischen Rundfunks auf der Bühne. Mit ihren freudigen, spannenden und fachkundigen Moderationen treffen sie den richtigen Ton für große Kinderohren.

Öffnungszeiten

Bürozeit: Täglich von 10 bis 15 Uhr

Sparte

Musik machen, singen

Organisatorische Hinweise

Veranstaltungsort ist Kulturzentrum Gasteig HP8, Saal X, Hans-Preißinger-Straße 8
Wichtig: Es gibt einen Unterschied zwischen Büroadresse und Veranstaltungsort.

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Rollstuhlfahrer/-Begleiterplätze sind im Saal vorhanden.
Es gibt Ermäßigungen für Menschen mit Behinderungen.
Alle Angebote stehen auch TeilnehmerInnen mit Behinderungen offen. Wir beraten Sie gerne, welche Angebote für Sie oder Ihr Kind geeignet sind!

Informationen des Veranstaltungsorts

Das Gebäude und der Saal (Isarphilharmonie) sind auch für Menschen mit Gehbehinderungen problemlos zu erreichen, der Veranstaltungsraum verfügt über ausreichend Rollstuhlplätze. Weitere Maßnahmen umfassen u. a. Induktionsanlagen für Schwerhörige und eine Beschilderung, die auch für Sehbehinderte geeignet ist.

Bis zur Fertigstellung aller Baumaßnahmen stehen auf dem Gelände des "Gasteig HP8" nur eingeschränkt Behindertenparkplätze zur Verfügung. Derzeit sind 5 Parkplätze ausgewiesen und gekennzeichnet. Die Zufahrt auf das Gelände erfolgt über Schäftlarn- und Hans-Preißinger-Straße. Dort sind 3 Parkplätze bei Haus F und 2 weitere Parkplätze bei Haus G ausgewiesen. Auf diesen können Inhaber*innen eines Behindertenausweises mit Kennzeichnung "aG" bzw. mit blauem Parkausweis mit Nachweis gut sichtbar an der Windschutzscheibe für die Dauer der Veranstaltung parken.
Weitere kostenlose Behindertenparkplätze befinden sich im Gelände des Blumengroßmarkts (Schäftlarnstraße 2). Dort stehen kostenlose Behindertenparkplätze für Inhaber*innen eines Behindertenausweises mit Kennzeichnung "aG" bzw. mit blauem Parkausweis zur Verfügung. Um das Parkhaus kostenfrei verlassen zu können, wenden Sie sich bitte vor Veranstaltungsbeginn an die Infotheke im Erdgeschoss der Halle E (MünchenTicket). Gegen Vorlage des Behindertenausweises erhalten Sie dort ein Gutschrift-Ticket (nach der Veranstaltung wenden Sie sich notfalls bitte an die Pforte am Bühneneingang auf der Südseite der Isarphilharmonie. Die Pforte ist täglich 24 Stunden besetzt). Mit dem Gutschrift-Ticket wird der zu zahlende Betrag am Kassenautomaten des Parkplatzes auf Null gesetzt (bzw. reduziert, falls die Parkdauer 4 Stunden überschreitet). Beim Einschieben des Tickets muss der rote Pfeil nach oben zeigen.

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Matze taucht ab

Sonntag 12. März 2023, 14:00 - 15:00 Uhr
Sonntag 12. März 2023, 16:00 - 17:00 Uhr
Montag 13. März 2023, 09:00 - 10:00 Uhr

„Matze“, der beliebte Kater mit der blauen Tatze bricht mit seinen Freunden Leo Lässig, Swinguru, Affe Niccolo, Katzenmädchen Mütze und dem dicken Bossa Bär auf zu einem neuen Jazz-Abenteuer in der Unterwasserwelt!

Angebot für

Kinder (3 - 6 Jahre) Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Musik machen, singen

Felix, Fanny, Fenchel: Ein geheimnisvolles Trio!

Sonntag 23. April 2023, 14:00 - 15:00 Uhr
Sonntag 23. April 2023, 16:00 - 17:00 Uhr
Montag 24. April 2023, 10:00 - 11:00 Uhr

Kann ein Mädchen Komponistin werden? Was bedeutet eigentlich Romantik? Und wer sind Felix, Fanny und Fenchel? Das erste mini.musik Konzert für Grundschulkinder „Felix, Fanny,  Fenchel – ein geheimnisvolles Trio“ führt die Kinder in die hochmusikalische Welt der Familie Mendelssohn-Bartholdy.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Musik machen, singen