Museumspädagogisches Zentrum – MPZ

Gespräche führen | Selbst erproben | Spielen lernen


© Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)
MPZ Logo
© Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)

Das Museumspädagogische Zentrum ist eine gemeinsame Einrichtung des Freistaates Bayern und der Landeshauptstadt München. Es entwickelt und realisiert Museums- und Stadtführungen, Werkstattprogramme, Fortbildungen und Freizeitveranstaltungen. Es berät Museen bei didaktischen Fragen und veröffentlicht Schriften zu Museen und zur Museumspädagogik.

Schulklassen, Kindertagesstätten, Lehr- und Erziehungskräfte, Kinder und Jugendliche, Familien, Erwachsene – die Programme sind auf unterschiedlichste Zielgruppen zugeschnitten. Mit seinen Angeboten erreicht das MPZ alle Gesellschaftsschichten und Zielgruppen. Ein besonderes Anliegen ist es, bildungsfernen oder einkommensschwachen Gruppen und solchen mit Zuwanderungshintergrund Schwellenängste zu nehmen. Sie sollen das Museum als lebendigen Ort der kreativen Begegnung mit der Geschichte, der Kunst, dem Brauchtum und den Wertvorstellungen des eigenen Lebensraums „begreifen“ und nutzen können.

Kunst- und kulturhistorische wie auch naturwissenschaftliche Museen bieten zahllose Anknüpfungspunkte. In rund 30 Museen in München und etwa ebenso vielen bayernweit leistet das MPZ seine Vermittlungsarbeit. Viele Angebote schlagen Brücken zwischen Museen und Disziplinen. Die Referenten_innen des MPZ sind fachwissenschaftlich qualifiziert und auf altersgemäße und didaktische Vermittlung spezialisiert.


Öffnungszeiten

Anmeldung und Information zu Freizeitangeboten
sowie Angeboten für Schulen und Kindertageseinrichtungen:
MPZ-Buchungsstelle
Tel.: 0 89 / 12 13 23-23 oder -24
buchung (at) mpz.bayern.de
Mo – Do: 9 – 15 Uhr
www.mpz.bayern.de


Organisatorische Hinweise

Details zu Kosten und Veranstaltungsorten entnehmen Sie bitte den einzelnen Angeboten.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Führungen finden an unterschiedlichen Veranstaltungsorten statt. Bitte entnehmen Sie Informationen zur Barrierefreiheit dem jeweiligen Angebot.
Das MPZ bietet in einigen Museen spezielle Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen an.

Mit dem MPZ die Alte Pinakothek entdecken

Termine: flexible Termine mit Voranmeldung

Wenn Maler erzählen – in der Begegnung mit den Kunstwerken der Alten Pinakothek erfahren wir viel über die Künstler und ihre Zeit. Wenn man genau hinsieht lassen sich versteckte Köstlichkeiten aus vergangener Zeit und fantasievolle Tiere entdecken.
Hier finden Sie die Angebote für Schulklassen, Kindertagesstätten, Familien- und Ferienaktionen, Kinder- und Jugendgeburtstage und Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal.

Mit dem MPZ die Archäologische Staatssammlung entdecken

Termine: flexible Termine mit Voranmeldung

Kelten, Römer, Bajuwaren – was verraten uns archäologische Funde über die bayerische Vorgeschichte? Neben verschiedenen Themenführungen bietet das Programm auch die Möglichkeit sich selbst als Archäologe zu üben und zu erleben, wie eine Ausgrabung verläuft.
Hier finden Sie die Angebote für Schulklassen, Kindertagesstätten, Familien- und Ferienaktionen, Kinder- und Jugendgeburtstage und Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal.

Mit dem MPZ das Bayerische Nationalmuseum entdecken

Termine: flexible Termine mit Voranmeldung

Ist Ostern mehr als Eiersuchen? Warum trägt unser Wappen einen Löwen? Was befindet sich in der Schatzkiste eines bayerischen Königs? Im Bayerischen Nationalmuseum lässt sich sowohl durch die Kunstgeschichte Bayerns reisen, katholischen Bräuchen auf die Spur kommen, als auch wertvolle alte Musikinstrumente bestaunen.
Hier finden Sie die Angebote für Schulklassen, Kindertagesstätten, Familien- und Ferienaktionen und Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal.

Mit dem MPZ den Botanischen Garten - München Nymphenburg entdecken

Termine: flexible Termine mit Voranmeldung

Von der heimischen Wiese zu den Nutzpflanzen der tropischen Wälder – was wissen wir über Natur und Botanik wirklich? Der Botanische Garten in München-Nymphenburg bietet die Möglichkeit fremde und heimische Pflanzen zu erkunden.
Hier finden Sie die Angebote für Schulklassen, Kindertagesstätten, Familien- und Ferienaktionen und Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal.

Mit dem MPZ die Burg Grünwald entdecken

Termine: flexible Termine mit Voranmeldung

Von Fledermäusen, Gespenstern und anderen Burgbewohnern – auf dem Rundgang durch die Burg folgen wir den Spuren ihrer Geschichte. Alte Familienwappen, Schießscharten und ein Burggraben dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.
Hier finden Sie die Angebote für Schulklassen, Kindertagesstätten, Familien- und Ferienaktionen, Kinder- und Jugendgeburtstage und Fortbildungen für Lehrkräfte und pädagogisches Fachpersonal.