WOW! AHA! TOLL! - Musikworkshop (2-tägig)*ausgebucht*

2-tägiger Musikworkshop für Gruppen aus Kinder- und Jugendeinrichtungen, Horten & Tagesheimen in den Sommerferien


WOW! AHA! TOLL! - Workshop
WOW! AHA! TOLL! - Workshop WOW! AHA! TOLL! - Workshop

In den Sommerferien bieten wir in der Rathausgalerie Kunsthalle wieder unsere
kostenlosen Workshops für Sie und ihre Gruppen aus Kinder- und Jugendeinrichtungen,
Horten und Tagesheimen (Klassenstufen 1- 6) an.
NEU: Diesmal steht neben dem Kunst- auch ein Musikworkshop auf dem Programm.
Eine Anmeldung ist ab sofort bis spätestens 20.Juli 2017 möglich!
WOW – Was passiert in den Workshops?
WOW! AHA und TOLL! Auf Entdeckungstour durch die Ausstellung „Secession jetzt“
kommst du aus dem Staunen nicht mehr heraus: Überraschungen von den Münchner
Künstlerinnen und Künstlern der Münchner Secession lauern an jeder Ecke!
Kannst du Bilder und Kunstwerke auch hören? In diesem 2-tägigen Workshop setzt du
deine Ideen zur Ausstellung musikalisch und gestalterisch um. Zusammen mit Marja,
Neil und Maasl (drei Multi-Instrumentalisten und Mitmusikern der Express BrassBand und
Embryo u.a.) und der Künstlerin Shirin (er-)findest du Geräusche, schreibst Lieder,
gestaltest deine eigenen Instrumente und Kunstwerke. Der Fantasie sind keine Grenzen
gesetzt!
Die Ergebnisse des Workshops werden als Hörspiel und Präsentation Teil der Ausstellung
bis 10. September.
Mit
Neil Vaggers, Marja Burchard, Maasl Maier (Musiker)
Shirin Damerji (Künstlerin)


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Reservieren Sie Ihren Wunschtermin frühzeitig!
Eine Anmeldung ist ab sofort bis spätestens 20.Juli 2017 möglich!


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Der Eingang über den Prunkhof (Richtung Marienplatz) ist nicht barrierefrei.

Der barrierefreie Zugang ist über den Kunsthalleneingang (Richtung Marienhof/Landschaftsstraße) möglich.
Der barrierefreie Zugang erfolgt über eine Rampe, die sich gleich neben der Pforte des Rathauses (Richtung Marienhof/Landschaftsstraße) wenige Meter neben dem Kunsthalleneingang befindet.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Buchung von Rundgängen und Gesprächen in leichter Sprache und gebärdenunterstützt ist möglich.
Es werden bereits gebärdenunterstützt Veranstaltungen in Kooperation mit der MVHS angeboten.