Ökoprojekt MobilSpiel e.V.

Ökoprojekt MobilSpiel e.V. ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe in München, eine anerkannte Umweltstation und Träger des Qualitätssiegels “Umweltbildung.Bayern“. Seit 1985 sind wir schwerpunktmäßig in der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Multiplikator*innen tätig.
Für Kinder und Jugendliche konzipieren wir Angebote für Kitas, Schulklassenprojekte und Aktionen der offenen Kinder- und Jugendarbeit zu Natur- und Lebensstilthemen sowie zur Partizipation. Wir arbeiten mit vielen Kooperationspartnern u.a. mit Schulen, Hochschulen und den Institutionen der Lehrerfortbildung zusammen. Wir führen Fort- und Weiterbildungen im Bereich BNE durch, u.a. die Berufsbegleitende Weiterbildung Umweltbildung. Um Vernetzung zu fördern, arbeiten wir in Gremien auf regionaler und überregionaler Ebene mit und schaffen Strukturen für nachhaltige Entwicklung. Wir koordinieren das Netzwerk Umweltbildung mit seinen Aktivitäten und Treffen und die Akteursplattform BNE in München. Im Arbeitskreis Kinder- und Jugendbeteiligung setzen wir uns für die strukturelle Verankerung der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in München ein.
In partizipativen Bildungsprozessen, die wir initiieren und begleiten, stärken die Teilnehmer*innen Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Werthaltungen, die sie in die Lage versetzen, ihre Lebensumwelt lokal wie global zukunftsfähig im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten.

Öffnungszeiten

Mo bis Do, 9-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr und nach Vereinbarung

Sparte

Spielen, sich bewegen Forschen, experimentieren, tüfteln Natur entdecken, nachhaltig leben Sich politisch bilden, Gesellschaft gestalten Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren

Organisatorische Hinweise

Unser Büro mit Umweltbibliothek ist erreichbar über U-Bahn/S-Bahn Harras.
Zur Anmeldung besuchen Sie uns auf unserer "Seite": http://www.oekoprojekt-mobilspiel.de/

Barrierearmut

Informationen des Anbieters

Unsere Angebote und Projekte finden an wechselnden Orten statt. Für genauere Informationen und Barrierefreiheit der einzelnen Projektorte wenden Sie sich bitte an die Projektkoordination. Wir haben Interesse an der Zusammenarbeit mit Organisationen von Menschen mit Handicap und freuen uns über die Teilnahme von Menschen mit Handicap an unseren Angeboten.

Informationen des Veranstaltungsorts

Es sind keine Barriereangaben möglich, weil unsere Veranstaltungen nicht bei uns im Haus, sondern an sehr unterschiedlichen Orten stattfinden. Daher ändert sich die Barrieresituation programmabhängig.

Teilen & Drucken

Kooperationsparter*innen

Münchner Schulen Münchner Kindertagesstätten Spielhaus Sophienstraße no title Arbeitskreis Kinder- und Jugendbeteiligung Kreisjugendring München-Stadt Ökologisches Bildungszentrum MünchenVerkehrszentrum des Deutschen MuseumsPädagogisches Institut MünchenÖkologische Akademie e.V. LindenNaturerlebniszentrum Burg Schwaneck, KJR München-Land no title no title no title no title no title no title no title no title

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .

Aktuelle Angebote

Outdoor-Jugend-Workshop: Vier Elemente statt vier Wände - gemeinsam draußen sein

Outdoor-Jugend-Workshop zum Thema Wasser

Samstag 09. Juli 2022, 09:00 - 18:00 Uhr

Ort: Icking im Isartal

mit Voranmeldung

Willst du raus aus deinen vier Wänden? Und das gemeinsam mit anderen Jugendlichen? Dann komm mit uns! Wir wollen jeweils einen Tag lang auf Entdeckungstour gehen, ganz nach dem Motto: Wir und die vier Elemente.

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Privatpersonen

Sparte

Spielen, sich bewegen Forschen, experimentieren, tüfteln Natur entdecken, nachhaltig leben

Mensch & Mitwelt vor Profite - Wirtschaft neu denken!

Individuelle Terminvereinbarung erforderlich mit Voranmeldung

In drei bis vier Modulen von je 90 min setzen sich Jugendliche mit dem Thema nachhaltiges und solidarischem Wirtschaften im Sinne einer gerechten und zukunftsfähigen Bestellung unseres gemeinsamen Hauses Erde auseinander.
Es besteht auch die Möglichkeit ein dreitägiges Projekt zu buchen s. Flyer.

Angebot für

Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Gruppen aus Bildungs- und sozialen Einrichtungen

Sparte

Natur entdecken, nachhaltig leben Sich politisch bilden, Gesellschaft gestalten

Netzwerk-Treffen BNE

49. Netzwerk-Treffen BNE

Donnerstag 30. Juni 2022, 17:00 - 20:00 Uhr

50. Netzwerk-Treffen BNE

Donnerstag 20. Oktober 2022, 17:00 - 20:00 Uhr

mit Voranmeldung

Die Akteure des Netzwerks Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in und um München treffen sich dreimal jährlich bei den Netzwerk-Treffen Umweltbildung.

Angebot für

Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Natur entdecken, nachhaltig leben Sich politisch bilden, Gesellschaft gestalten

21.-23.09.2022 Praxis-Seminar für Multiplikator*innen zu transformativer Bildung

Mittwoch 21. September 2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag 22. September 2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Freitag 23. September 2022, 09:00 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung

In Bildungsprozessen geht es neben Wissen und Erfahrungen zu Nachhaltigkeit und sozial-ökologischer Transformation vor allem darum, erlernte Selbst- und Weltbilder zu hinterfragen, eine eigene Haltung zu entwickeln und Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Natur entdecken, nachhaltig leben

Philosophieren ist ein Prozess des Bewusstmachens und Reflektierens ausgehend von der eigenen Lebens- und Erfahrungswelt und somit wesentlicher Bestandteil von wirkungsvoller Bildung. Beim gemeinsamen Philosophieren bilden sich die Philosophierenden Wissen, Moralvorstellungen und Weltbilder selbst und hinterfragen diese immer wieder. Philosophieren heißt Fragen stellen, Gegenwart und Zukunft offen und neugierig zu begegnen.

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Sparte

Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren Natur entdecken, nachhaltig leben Sich politisch bilden, Gesellschaft gestalten