Diskussions-Workshops für Oberstufenschüler


Fragezeichen ? - Diskussions-Workshop
Fragezeichen ? - Diskussions-Workshop Foto: BR/A.Ackermann
Schüler im Gesprächsworkshop BR/A.Ackermann
Fragezeichen-Workshop mit Frank Reinecke (Kontrabassist im Symphonieorchester des BR) BR/A.Ackermann
Logo

Über Musik sprechen – das bedeutet Eindrücke schildern, Fragen aufwerfen, Zusammenhänge prüfen. Im Dialog mit Orchestermusikern, Dirigenten und Solisten, Journalisten und Wissenschaftlern gehen Jugendliche im “Fragezeichen ?” musikalischen Werken auf den Grund. Die Workshops werden von den Orchestermusikern Christiane Hörr und Frank Reinecke geleitet.

Zweimal hören: Jeder Workshop wird von Besuchen einer Orchesterprobe und des Konzerts eingerahmt, indem das besprochene Werk gespielt wird. So können die Teilnehmer aufgeworfenen Fragen nochmals hörend nachgehen und das Werk aus einem anderen Blickwinkel erleben.


Termine

Fragezeichen 6

06. Juli 2017

MARK ANDR
Neues Werk für Orchester, UA
MATTHIAS PINTSCHER
»with lilies white« für Orchester
GYÖRGY KURTAG
»Petite musique solennelle en hommage a Pierre Boulez 90« für Orchester
JONATHAN HARVEY
»…towards a pure land«
Herkulesssaal

mit Voranmeldung


Kosten

€ 8,– pro Konzertkarte


Organisatorische Hinweise

Dauer: ca. 4 Stunden (Probenbesuch und Workshop)
Anmeldung erforderlich. Nach Absprache ist zusätzlich ein vorbereitender Unterrichtsbesuch möglich.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Hier finden Sie eine filmische Wegbeschreibung für Menschen im Rollstuhl.