Die Smartphone-Stadtrallye mit Glücksfaktor

Smartphone-Rallye von Stattreisen Foto: Stattreisen München
Smartphone-Rallye von Stattreisen Foto: Stattreisen München
Smartphone-Rallye von Stattreisen Foto: Stattreisen München
Brunnen am Gärtnerplatz Foto: Stattreisen München
[3 weitere Bilder in der Bildergalerie]

Leben in München – ist das wirklich so, wie man es sich vorstellt? So schick und teuer und nur etwas für Singles?
Wir sagen – das stimmt nicht, denn München hat sehr viel mehr als dieses weitverbreitete Bild der teuren Single-Hauptstadt zu bieten! München ist bunt, multikulti und voller Leben! Und genau dieses München wollen wir euch auf der einzigartigen Smartphone-Rallye von Stattreisen zeigen.

Ausgerüstet mit eurem persönlichen Smartphone, einem Roadbook und einer Stattreisen-Tasche mit zusätzlichen Materialien geht es durch die Stadt: Die Route verläuft durch die Altstadt, das Gärtnerplatzviertel und die Gegend rund um den Hauptbahnhof.
Analog zum Brettspiel-Klassiker “Spiel des Lebens” ist die Rallye zudem eingebettet in eine Rahmenhandlung, die von unserer Glücksrad-App (zu finden im Google Play Store “Stattreisen München Glücksrad”) bestimmt wird: Bekommt ihr den Job? Wie läuft es mit euren Freunden? Und wann werdet ihr heiraten?
Zudem müssen die Teilnehmer wie beim “Spiel des Lebens” durch das Lösen der verschiedenen Aufgaben mit und ohne Smartphone Geld sammeln und die Gruppe mit dem meisten Geld geht als Sieger hervor.
Nach drei Stunden hattet ihr nicht nur eine Menge Spaß, sondern habt auch ganz nebenbei euer München-Wissen aufgefrischt und das Bild von dem nur schicken und reichen München ist verschwunden…


Termine

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Schulklasse bis 30 Personen: 170€
Erwachsene bis 25 Personen: 210€


Organisatorische Hinweise

MVV-Karte und Smartphone benötigt


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote stehen allen Interessierten offen. Bitte melden Sie sich für individuelle Anfragen. Wir passen uns gerne an Tempo und Beweglichkeit unserer Teilnehmer an.