Ein Jahr engagiert im Kulturreferat München

Aktuell

Der Einsatzplatz bei Musenkuss München für 2022/23 ist weiterhin ausgeschrieben. Hier geht es direkt zur Anmeldung im zentralen Bewerbungsportal der Freiwilligendienste Kultur und Bildung. Bewirb dich jetzt!

Dein Einsatzplatz

Musenkuss ist ein interkommunales Projekt zur Unterstützung kultureller Teilhabe und zur Stärkung der Sichtbarkeit der Kulturellen Bildung. Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München beschäftigt ein kleines Redaktionsteam, zu welchem seit 2016 auch eine Person (m/w/d) im Freiwilligendienst (früher FSJ-Kultur) gehört. Als vollwertiges Teammitglied mit Vollzeitstelle hast du hier ebenso ein Mitspracherecht wie deine Kolleginnen und bestimmst aktiv die Zukunft des Onlineportals mit.

Aufgaben

Dein Hauptaufgabenbereich liegt in der redaktionellen Betreuung des Portals Musenkuss München und der Weiterentwicklung der Webseite. Weitere Aufgaben sind die Bekanntmachung über Facebook, durch direkten Kontakt mit Akteur*innen der Kulturellen Bildung und durch Besuche von Festivals, Fachtagungen und anderen Veranstaltungen mit einem Info-Stand, um unsere Zielgruppen direkt zu erreichen.

Während deines Freiwilligendiensts Kultur wirst du ein ein eigenes Projekt durchführen. Die bisherigen Projekte waren zum Beispiel

  • eine Social-Media-Kampagne
  • ein Werbeclip
  • ein Podcast
  • die Gestaltung von Werbepostkarten

Zusätzlich wirst du an 25 Bildungstagen teilnehmen. Diese setzen sich zusammen aus einer Auftaktveranstaltung für alle Freiwilligen des Trägers Spielmobile e.V., vier Seminarwochen und frei wählbaren Workshops.

Möglichkeiten

Bei Musenkuss München erhältst du einen tiefen Einblick in das komplexe Arbeitsfeld der Kulturellen Bildung. Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München ist in eine Vielzahl von Projekten aus verschiedensten Sparten involviert und hat daher Kontakt zu unterschiedlichen Akteur*innen in der ganzen Stadt. In der Zusammenarbeit mit diesen Akteur*innen kannst du deine Kommunikationsfertigkeit ausbauen – sowohl digital als auch analog. Du erwirbst hierdurch Fertigkeiten in der Verwaltung, vorausschauenden Planung und Strukturierung sowie Einblicke in die Durchführung von Projekten der Kulturellen Bildung.

Bedingt durch die Größe des Teams lernst du einerseits schnell, unabhängig und selbstständig zu arbeiten, dir eigene Ziele zu setzen und Aufgaben gewissenhaft zu erfüllen. Andererseits erwirbst du dir auch die Fähigkeit, effektiv im Team zu arbeiten, Schwerpunkte zu erarbeiten und langfristige Projekte zu verwirklichen.

Durch die Arbeit an der Webseite entwickelst du ein Bewusstsein für eine nachvollziehbare Nutzer*innenführung, sowie Kenntnisse in redaktionellen Tätigkeiten. Die Betreuung des Facebookauftritts von Musenkuss wird deine Kenntnisse in moderner, zielgruppenorientierter Öffentlichkeitsarbeit erweitern. Und du wirst lernen, Inhalte effektiv und zielgerichtet zu bewerben.

Anforderungen

Das solltest du mitbringen: Interesse an Kultur und Kultureller Bildung, Bereitschaft zur Teamarbeit, Affinität zur Arbeit mit Texten und digitalen Medien, gute grammatikalische Kenntnisse und Ausdrucksfähigkeit, Wille zum selbstständigen Arbeiten, vorausplanendes Denken und strukturiertes Arbeiten.
Kurz ein Hinweis zum Alter: Freiwilligendienstleistende dürfen während des Freiwilligendienstes nicht 27 Jahre oder älter werden/sein.

Durch die pädagogische Betreuung am Einsatzplatz wirst du in den genannten Aspekten geschult und ermutigt, diese Fähigkeiten zu vertiefen.

Allgemeine Information

Bewerbungen sind jährlich im Frühjahr über ein zentrales Bewerbungsportal der Freiwilligendienste Kultur und Bildung möglich. Zur Ausschreibung für den Einsatzplatz bei Musenkuss München für 2022/23 geht es hier.