Ergebnis für die Suche nach: kinderkunsthaus Es wurden 13 Ergebnisse zu Ihrer Suche gefunden.

Angebote

Offenes Programm im Kinderkunsthaus

Dienstag - Freitag von 14:00 - 18:00 Uhr, Samstag - Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr

In der Werkstatt und im Medienlabor des Kinderkunsthauses werden ständig wechselnde Kreativaktionen angeboten. Das vielseitige Angebot kann von jedem ganz individuell genutzt werden. Die Besucher entscheiden selbst über Dauer und Art des Aufenthalts. Hier kann sich jeder Künstler die Zeit nehmen, die er braucht.


Unter fachkundiger Anleitung zweier Töpfer-Expertinnen werdet ihr in diesem Ferien-Workshop tolle Figuren und Objekte modellieren. Nach ein paar einführenden Worten und Tipps zur Tonverarbeitung, könnt ihr eure Ideen sofort umsetzen. Wir sind sehr gespannt, ob ihr euch für etwas Abstraktes, ein Fabelwesen, Superhelden oder vielleicht sogar für einen Gebrauchsgegenstand entscheidet. Nach drei Wochen sind eure Kunstwerke gebrannt und glasiert im Kinderkunsthaus abholbereit.


Bei unserem Ausflug in die faszinierende Ausstellung „Thierry Mugler Couturissime“ in der Kunsthalle legen wir besonderes Augenmerk auf spektakulären Kopfschmuck. Zurück im Kinderkunsthaus machen wir uns selbst ans Werk. Wir beginnen mit Skizzen, die z.B. Anleihen aus dem Reich der Insekten oder der Welt des Motorsports erkennen lassen und fertigen auf dieser Grundlage schrille Kopfbedeckungen Masken oder Hüte an. Dafür stehenFedern, Farben, Draht, Klebeband, Karton, Stoff, Papier Metall- und Kunststoffelementen zur Verfügung.


In diesem 2-tägigen Workshop lassen wir uns von der Pflanzenwelt zu eigenen Illustrationen inspirieren. Am 1. Tag werden wir mit Fineliner und Notizheft im Botanischen Garten Blüten, Blätter, Baumrinden und Kakteen ganz genau unter die Lupe nehmen. Dabei geht es nicht unbedingt darum, Pflanzen naturgetreu abzuzeichnen, sondern viele Muster und Formen zu entdecken und festzuhalten. Am 2. Tag führen wir im Kinderkunsthaus unsere Skizzen mit unterschiedlichen Gestaltungstechniken weiter aus und gestalten richtig viele tolle Papeterie-Produkte.


Do, 5.3. | 19 – 22 Uhr | Arthouse I Thema „Farbe“

05. März 2020, 19:00 - 22:00 Uhr mit Voranmeldung

An diesem Abend dreht sich alles rund um das Thema „Farbe“. Wir stellen gemeinsam selbst Farben aus Naturmaterialien her, probieren diese gleich mit spannenden Maltechniken aus und gestalten einen persönlichen Farbfächer. Wir kreieren unser eigenes Briefpapier mit sanften Farbverläufen, indem wir Papiere und Kuverts einfärben. Als Highlight experimentieren wir mit Gelatineplatten und Druckwalzen. Wir bieten hier eine farbenfrohe Mixed-Media-Technik an, bei der Schablonen zum Einsatz kommen, und lassen einzigartige Drucke entstehen.


Ihr liebt Mangas und Comics? Yōkoso, wir haben genau den richtigen Workshop für euch! In diesem 2-tägigen Ferienprogramm teilt unsere Manga-Expertin Johanna ihr Wissen mit euch. Nach einer kurzen Einführung könnt ihr direkt loslegen: Zunächst gibt es Zeichenübungen zum Thema Emotionen und Proportionen, danach entwickelt ihr eure eigenen Charaktere. Am 2. Tag entsteht eine eindrucksvolle Leinwand und ihr illustriert die ersten Seiten eures Comics oder Manga-Skripts… Ihr müsst weder geborene Manga-ka sein, noch Zeichenvorkenntnisse besitzen!


Do, 2.4 I 19 - 22 Uhr I Arthouse I Thema: Ostern

02. April 2020, 19:00 - 22:00 Uhr mit Voranmeldung

Wir zeigen euch wie man hübsche Utensilos näht - ob als modernes Osternest, als Brotkorb oder für das Bad. Beim Papierschöpfen werden Samen eingearbeitet und später zu Platzkarten gefaltet. Schaut was passiert, wenn die Kärtchen gegossen werden! Wir entwerfen und falten außerdem kleinen Schachteln, bei deren Mustergestaltung ihr selbst kreativ werden dürft. Am Nähtisch könnt ihr Karten oder Geschirrhandtücher besticken. Euer individuelles Design wird zum Blickfang werden.


Der ein oder andere kennt bereits die „Augmented Reality“. In diesem 2-tägigenWorkshop könnt ihr die erweiterte Realität nicht nur kennenlernen und ausprobieren, sondern auch selbst gestalten. Gearbeitet wird mit einem Crossover digitaler und analogerTechniken wie Collage-, Mal- und Zeichentechniken, Fotografie, Typographie und Illustration. Grundlagenvermittlung erhaltet ihr bei Adobe Photoshop und der AR-Software studio.hpreveal.com.. Am Ende werden alle entstandenen Kunstwerke zu einem digitalen Magazin zusammengefasst.


Mit der Aufbau- oder Überformtechnik lassen sich wunderschöne Objekte herstellen. Ob am Ende eine elegante Schale, ein personalisiertes Geschenk oder ein einzigartiges Kunstwerk entsteht, entscheiden die Teilnehmer selbst.


Weben ist total im Trend! In unserem Workshop wollen wir mit verschiedenen Materialien arbeiten. Zum Einsatz kommen u.a. Wolle, Stoff, Holz und Papier in angesagten Farben. Wir zeigen euch, wie ihr selbst einen Webrahmen bauen könnt und wie man tolle Muster und Knoten einwebt. Außerdem lernt ihr, was es mit Makramee auf sich hat. Diese Knotentechnik lässt sich super mit dem klassischen Weben verbinden. Ihr werdet also keine „ollen Teppiche“ knüpfen, sondern vielseitig kreativ arbeiten und mehrere coole Objekte erstellen.


In diesem Workshop werdet ihr zu Textildesignern und gestaltet ganz besondere Kunstwerke auf Stoff. Wir zeigen euch, wie ihr beim Batiken unterschiedliche Muster- und Farbverläufe kreieren könnt. Dabei dürft ihr eurer Experimentierfreude freien Lauf lassen und auch der Zufall zaubert viele wunderschöne Effekte. Auch beim Bedrucken von Stoff dürft ihr nach Herzenslust kreativ sein. Mit selbst gefertigten Druckstöcken stempelt ihr eure eigenen Motive oder Muster auf verschiedene Stoff-Rohlinge und verwandelt sie so zu originellen Modestücken.


Anbieter

Kinderkunsthaus

Das Kinderkunsthaus München ist eine offene, generationsübergreifende Kreativwerkstatt, in der Kinder aktiv und selbstbestimmt mit traditionellen und modernen Gestaltungstechniken aktiv werden können. Wer sich in München künstlerisch-kulturell betätigen möchte, ist hier goldrichtig. In entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck können Kinder und ihre Begleitpersonen in unseren professionell ausgestatteten Werkstattbereichen kreative Techniken ausprobieren und kennenlernen.


zum Seitenanfang