Familienworkshop „Heute denken morgen fertig.“

zu den Kontaktinformationen

WAS TUN! Kunstvermittlung am Lenbachhaus Illustration: Sebastian Schwamm © Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

Wer war Martin Kippenberger und was erzählt er uns mit seiner meist ironischen Sicht auf die Welt? Wer war Maria Lassnig, die es mit Pinsel und Farbe oder mit Stift und Papier vermochte, ihre Rolle als Frau und als Künstlerin humorvoll, aber niemals unkritisch zum Ausdruck zu bringen?

Im gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung kommen wir den beiden Künstlerpersönlichkeiten – die sich wahrscheinlich zu Lebzeiten nie begegnet sind – über das Schreiben, Zeichnen und Malen näher. Die Darstellung der Gefühlswelt und der Welterfahrung durch malerische Mittel steht dabei im Mittelpunkt. Durch das eigene künstlerische Arbeiten wird erforscht, wie Gefühle und Empfindungen – nicht nur mit dem Körper – ausgedrückt werden können: Der Weg führt vom Posieren zum „Intuitiv-Zeichnen“ oder Malen und wieder zurück.


Termine

Familienworkshop „Heute denken morgen fertig.“

07. September 2019, 15:00 - 17:30 Uhr

für Kinder ab 7 Jahren und die ganze Familie
Beginn im Kunstbau, danach praktisches Arbeiten im Studio im Lenbachhaus
Dauer: ca. 2,5 Std., inklusive Pause
Kosten: 3 Euro / Person zzgl. Eintritt
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus und online erhältlich

Familienworkshop „Heute denken morgen fertig.“

14. September 2019, 15:00 - 17:30 Uhr

für Kinder ab 7 Jahren und die ganze Familie
Beginn im Kunstbau, danach praktisches Arbeiten im Studio im Lenbachhaus
Dauer: ca. 2,5 Std., inklusive Pause
Kosten: 3 Euro / Person zzgl. Eintritt
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus und online erhältlich

Familienworkshop „Heute denken morgen fertig.“

15. September 2019, 10:30 - 13:00 Uhr

für Kinder ab 7 Jahren und die ganze Familie
Beginn im Kunstbau, danach praktisches Arbeiten im Studio im Lenbachhaus
Dauer: ca. 2,5 Std., inklusive Pause
Kosten: 3 Euro / Person zzgl. Eintritt
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus und online erhältlich


Kosten

Kosten: 3 Euro / Person zzgl. Eintritt
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus und online erhältlich.


Organisatorische Hinweise

für Kinder ab 7 Jahren und die ganze Familie
Beginn im Kunstbau, danach praktisches Arbeiten im Studio im Lenbachhaus
Dauer: ca. 2,5 Std., inklusive Pause
Kosten: 3 Euro / Person zzgl. Eintritt
Tickets sind an der Museumskasse im Lenbachhaus und online erhältlich.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Zugang im Lenbachhaus

Das Lenbachhaus sowie alle Sammlungsbereiche und Einrichtungen sind barrierefrei zugänglich. Da es sich jedoch um einen größtenteils historischen Bau handelt, empfehlen sich gezielte Wegführungen, die den Besuchern möglichst direkte Zugänge bieten sollen.
Über den Aufzug in der Haupthalle im Erdgeschoss gelangt der Besucher direkt zu den Sammlungen und Einrichtungen beziehungsweise erreicht darüber weitere Zugänge.
Eine Behindertentoilette befindet sich im Untergeschoss gegenüber der Garderobe.

Zugang im Kunstbau

Der Zugang zum Kunstbau ist nur vom Bahnsteig der U-Bahn Haltestelle Königsplatz oder vom Königsplatz über Rolltreppen möglich. Für Rollstuhlfahrer besteht ein eigener Zugang in Höhe Luisenstraße 29 bei der Gaststätte Rhaetenhaus/Einfahrt Berufsschulzentrum. Eine Anmeldung über die Gegensprechanlage durch eine Begleitperson an der Information/Kasse des Kunstbaus oder zeitnah telefonisch unter 089 233 32012 ist unbedingt erforderlich!
Der Aufzug ist für alle Rollstuhlbreiten geeignet (Bedienung nur durch das Aufsichtspersonal). Der Rundgang durch die Ausstellungshalle ist stufenlos möglich.

zum Seitenanfang