Weltkindertag 2018: Einfach draußen spielen!

Weltkindertag 2018: Spiel, Aktionen und Informationen


Gemeinsames Spiel im Spielepark (c) Spiellandschaft Stadt e.V.
Platz da wir wollen spielen! Foto: Bernhard Lusch (Spiellandschaft Stadt)

Vom Weltspieltag, der am 28. Mai bundesweit mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen auf das Kinderrecht auf Spiel aufmerksam machte bis hin zum Weltkindertag am 20. September organisieren die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt und das Stadtjugendamt Jugendkulturwerk gemeinsam mit vielen Partnern vielfältige Aktionen für Kinder und Familien.

Dieses Angebot findet jährlich wechselnd in einem anderen Münchner Stadtteil statt. Für 2018 ist die Entscheidung auf die Maxvorstadt gefallen: unter dem Motto “Einfach draußen spielen!” wollen wir gemeinsam darauf aufmerksam machen, dass auch in der dicht bebauten Maxvorstadt noch grüne Nischen und Freiflächen vorhanden sind, die es unbedingt zu erhalten gilt!

Das große Familienfest zum Weltkindertag findet im Alten Botanischen Garten statt. Viele kostenlose und attraktive Spiel-, Bewegungs- und Kreativangebote warten auf spielbegeisterte Kinder, zum Beispiel: KIDS-Online-Reporter und pomki-Reporter, ein großer Spielepark, Luftballonstand, Schatzkistchen bauen, Aktion zu den Kinderrechten, Mobile Kinderinformation und mehr.


Termine

20. September 2018, 14:00 - 18:00 Uhr


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Bei Regen findet das Programm in eingeschränktem Umfang statt. Aktualisierte Informationen siehe www.spiellandschaft.de.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Auch Kinder mit Behinderung sind herzlich eingeladen unsere Angebote wahrzunehmen. Bei individuellen Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Der Alte Botanische Garten ist eine öffentliche Parkanlage und grundsätzlich auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich.


zum Seitenanfang