Virtual Reality & Augmented Reality | Workshop

zu den Kontaktinformationen

Virtual Reality @tamikothiel

Die international renommierte Künstlerin, Tamiko Thiel, setzt sich in ihrer Arbeit bereits seit Jahren erfolgreich mit den Themenkomplexen Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) auseinander. In dem Vortrag wird sie einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte der VR & AR geben, und exemplarisch einige ihrer Werke, als auch die anderer Künstler*innen, besprechen und vorstellen.
Im anschließenden Workshop erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich selbst an verschiedenen AR & VR Apps zu versuchen und eigene AR – Werke zu kreieren. Die Teilnehmer werden daher gebeten, ein Smartphone mitzubringen, sowie, falls vorhanden, einen eigenen Laptop.
Es besteht zudem die Möglichkeit, einen unserer Computer zu nutzen.

Workshopleiterin:

Tamiko Thiel gewann 2018 den iX Visionary Pionneer Award für ihr Lebenswerk, in den Jahren 1994-1996 war sie Creative Director und Produzentin von Starbright World, einem Online-VR-Spielplatz für schwerkranke Kinder. Ihre interaktive VR-Projektion “Virtuelle Mauer”, über die Berliner Mauer, gewann im Jahr 2009 den IBM Innovationspreis für Kunst und Technologie. Als Gründungsmitglied der Künstlergruppe Manifest.AR nahm Thiel an der wegweisenden Guerilla-Augmented-Reality-Intervention im MoMA in New York teil und war Hauptkuratorin / Organisatorin der AR-Intervention bei der Biennale in Venedig im Jahre 2011.


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Info / Anmeldung
– Der Vortrag / Workshop ist kostenfrei, Teilnehmerzahl begrenzt
– Anmeldung & Info unter info@eduart-k.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Räume sind barrierefrei.
Die Angebote stehen Menschen mit Behinderungen offen. Bitte wenden Sie sich an uns für individuelle Absprachen.


zum Seitenanfang