zu den Kontaktinformationen

The Burg1 (c) Cordula Treml
The Burg (c) Fabian Frinzel

Ihr möchtet euer Instrument nicht mehr alleine spielen? Ihr schreibt eigene Songtexte und Lieder und müsst sie unbedingt mit anderen Musiker*innen ausprobieren?
Dann seid ihr bei THE BURG genau richtig!

Ihr probt in den Faschingsferien im LAB. Ein Proberaum voller Möglichkeiten erwartet euch: Schlagzeug, Gitarre, Bass, Tasten & Synths, Verstärker, Mikrofone und eine Hand voll Gleichgesinnte, die genauso motiviert sind wie ihr. Instrumente stimmen, Verstärke an, Regler aufdrehen und los geht‘s. Ihr entwickelt mit vier bis sieben Mitstreiter*innen eure eigene Band und zeigt am Ende, was geht.

Voraussetzung sind Basiskenntnisse auf einem Instrument/Gesang.


Termine

24. - 28. Februar 2020, Montag - Freitag von 14:00 - 17:00 Uhr


Kosten

48 €


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten sind die Angebote von Schauburg LAB leider nicht barrierefrei. Das LAB befindet sich im dritten Obergeschoss und ist über 60 Stufen zu erreichen.

Die Schauburg hat variable Zuschauerräume, daher gibt es keine festen Rollstuhl-Plätze. Die Verfügbarkeit zu der jeweiligen Inszenierung ist an der Theaterkasse zu erfragen. Die Spielstätte Kleine Burg ist über einen Fahrstuhl zu erreichen. Eine rollstuhlgerechte Toilette befindet sich im Theaterfoyer.


Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Eingeschränkte Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer gilt für alle Kurse und Angebote im LAB Proberaum
Uneingeschränkt barrierefreier Zugang für Rollstuhlfahrer gilt für alle Vorstellungen und Angebote auf den Bühnen.


zum Seitenanfang