Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR)

Stressbewältigung

Konstruktiv mit Stress umzugehen, ist heute eine gefragte Kompetenz. Symptome anhaltender Erschöpfung werden vor allem im beruflichen Kontext unter dem Stichwort Burn-out immer
häufiger festgestellt. Das in wissenschaftlichen Studien vielfach evaluierte Programm „Mindfulness-Based Stress Reduction“ (MBSR) bzw. „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ wurde vom Mediziner Jon Kabat-Zinn entwickelt. Es macht die Weisheit meditativer Traditionen für den Menschen im Alltag von heute fruchtbar. In den Achtsamkeits-Seminaren lernen Sie,

• wie Sie sich heilsam mit dem Bewusstsein in der Gegenwart verankern
• wie Sie einen lebendigen Kontakt zu sich selbst aufbauen durch die bewusste Wahrnehmung Ihres Körpers sowie der inneren seelisch-geistigen Prozesse
• wie Sie lebensverengende und stresserzeugende Muster erkennen und in ihrer automatisierten Dynamik unterbrechen
• wie Sie Achtsamkeit und heilsame Präsenz in Ihrem aktiven Alltag umsetzen

Der Referent ist Meditations- und MBSR-Achtsamkeitslehrer (Mitglied des MBSR-Verbands Deutschland), Supervisor (DGSv) und Coach.


Termine

17. Januar 2019, 15:30 - 18:00 Uhr

18. Januar 2019, 09:00 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

Kursgebühr: 140,00 €
Verpflegung: 39,50 €
Übernachtung: 25,50 €


Organisatorische Hinweise

Die meisten Krankenkassen erstatten einen Großteil der Kursgebühr auf Anfrage zurück.

Anmeldung bis 20.12.2018


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Unsere Angebote richten sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.


zum Seitenanfang