Stadtteilkulturfestival mit Kabarett, Musik, Ausstellungen, Lesungen u.v.m bei freiem Eintritt

Termine

Donnerstag 20. Juni 16.00 Uhr - Mittwoch 26. Juni 2024 23.00 Uhr

Kosten

Eintritt frei

Angebot für

Kinder (3 - 6 Jahre) Kinder (6 - 10 Jahre) Kinder (10 - 14 Jahre) Jugendliche (14 - 18 Jahre) Junge Erwachsene (18 - 26 Jahre) Erwachsene (ab 27 Jahre) Familien Privatpersonen

Format

Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung Festival, Straßenfest Findet draußen statt

Auf der Grünfläche am Laimer Anger wird mit Veranstaltungszelten, einem Infomarkt der Vereine und Einrichtungen und gastronomischem Angebot der Hauptspielort der Stadtteilwoche errichtet. Während der Stadtteilwoche werden zusätzlich weitere Einrichtungen im Stadtviertel mit Kultur „bespielt“ und die kulturelle Vielfalt des Stadtviertels präsentiert.
Am Abend sind bekannte Künstlerinnen und Künstler aus der Kabarett- und Musikszene mit ihren Programmen zu erleben:

Christian Springer, Monika Drasch Quartett, Sarah Hackenberg, Hani Who und Fee Brembeck, Paul Daly Band, Gerd Anthoff & Matthias Ambrosius & Quirin Willert mit Ihrer musikalischen Lesung “Dorfbanditen”  und die Kapelle Massanari lädt mit dem Tanzmeister Magnus Kaindl zu “Bayrisch Tanzen in der Manege” ein.

Im Programm, das jung und alt zu Begegnungen einlädt, gibt es speziell auf die Interessen von Kindern und Senioren zugeschnittene Angebote. Die Stadtteilwochen sind „Kultur für alle“ - und würdigen gleichzeitig das große Engagement der zahlreichen Vereine und Institutionen vor Ort, die zum Gemeinwohl beitragen. Kunstsinnige, Heimatverbundene, Neugierige, Musikfans, kulturell Interessierte, Bewegungsfreudige und diejenigen, die die Stadtviertel erkunden wollen, sind herzlich eingeladen.
Das kostenlose Programmheft mit ausführlichen Informationen liegt in der Stadtinformation im Rathaus und in den verschiedenen teilnehmenden Einrichtungen, Gaststätten und Geschäften im Stadtviertel aus.
Die Stadtteilwoche Laim wird vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München in Zusammenarbeit mit dem Bezirksausschuss 25 veranstaltet.
Das komplette Programm ist unter:
www.stadtteilwochen-muenchen.de einsehbar

Termine

Donnerstag 20. Juni 16.00 Uhr - Mittwoch 26. Juni 2024 23.00 Uhr

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln Handwerken Musik machen, singen Lesen, schreiben, erzählen, philosophieren Theater spielen Tanzen Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen Spielen, sich bewegen Zirkus erleben

Organisatorische Hinweise

Die Abendveranstaltungen sind in der Regel nicht für Kinder geeignet. Es gibt keine Einlasskarten oder Reservierungsmöglichkeiten.
Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind Hunde nicht zugelassen. Es besteht Rauch- , Handy-, Film- und Fotografierverbot.

Bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind Hunde leider nicht zugelassen.

Anfahrt: Am Festplatz am Laimer Anger sind keine Parkplätze vorhanden. Benutzen Sie bitte zum Besuch der Veranstaltungen die öffentlichen Verkehrsmittel.

Dieses Angebot wird von einer Vielzahl ausgewählter Kooperationspartner*innen gestaltet. Einige von ihnen sind auch über dieses Angebot hinaus auf Musenkuss München vertreten. Eine Liste aller Musenkuss-Anbieter*innen finden Sie hier. Nur für diese Anbieter sind die Aufnahmekriterien für Musenkuss verbindlich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Altersempfehlung: ab 0 Jahre

Hinweis: Teilnahme auch an einzelnen Terminen möglich

Barrierearmut

Barriere-Informationen zum Angebot

Barrierefreie Spielorte sind im Programmheft gekennzeichnet.
Der Festplatz ist barrierefrei zugängig. Bitte fragen Sie beim Veranstaltungspersonal nach Möglichkeiten für Behindertenplätze (z.B. Rollstuhlfahrer) nach.

Menschen mit Mobilitäts-, Seh- und Höreinschränkungen können sich am Festplatz gerne vor den Veranstaltungen an das Veranstaltungspersonal wenden. Gerne bieten wir Ihnen besondere Sitzplätze und mobile Induktionsschleifen zur Ausleihe an.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .