Spannende (V-)Ermittlungsmethoden: Leseförderung mit Kinderkrimi und Spielekette

Spannende Vermittlungsmethoden

Krimis erfreuen sich bei Kindern großer Beliebtheit. Lesen wie die Großen, gemeinsame Ermittlungsarbeit und Rätselspaß bieten wunderbare Ansätze in der Le-seförderung, denn beim Krimi bleiben Mädchen und Jungs ab der 3. Klasse bei der Stange. Dabei bietet der Buchmarkt neben den altbekannten drei Fragezeichen und fünf Freunden eine umfassende Palette moderner Bücher dieses Genres, seien es interessante Reihen oder anspruchsvolle Einzeltitel.
Die Vermittlungsform der Spielekette eignet sich für diese Gattung in besonderem Maße, werden doch hier Kernelemente des Krimis spielerisch aufgegriffen und umgesetzt. Mitfiebern, mitmachen, miträtseln, ge-meinsames knobeln und ausprobieren zeichnen diese Methode aus. In diesem Baustein entwickeln Sie eigen-ständig anhand eines Titels (wird noch bekannt gege-ben) eine Spielekette und lernen so die wesentlichen Charakteristika kennen, die sich natürlich problemlos auch auf andere Romane übertragen lassen.


Termine

04. April 2019, 09:30 - 17:00 Uhr

05. April 2019, 09:30 - 17:00 Uhr

Dieses Seminar ist zweitägig.

mit Voranmeldung


Kosten

266,- €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.


Organisatorische Hinweise

191-73004

Anmeldung über www.feinschliff-akademie.de, telefonisch, per Mail oder per Fax


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Menschen mit Handicap. Bei Individuellen Fragen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

zum Seitenanfang