Schulkonzert Klassik zum Staunen: „Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand“

Konzerte für Schulklassen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe


Fotograf: Ralf Wilschewski
Münchner Rundfunkorchester BR / Fotograf: Felix Broede
Kinderkonzert des MRO Kinderkonzert Münchner Rundfunkorchester - Fotograf Florian Lang

Auf dem Weg durch den kalten Winterwald trifft Sankt Nikolaus den Holzfäller Ruprecht. Wie kommt es dazu, dass er sein Gehilfe wird? Wie hört es sich an, wenn ein Orchester diese Geschichte erzählt? Der Komponist Franz Kanefzky hat zu dem Kinderbuch von Kathrin Siegenthaler und Marcus Pfister die passende Musik geschrieben, die Schlagzeuggruppe spielt dabei eine große Rolle. Ein weihnachtliches Musikerlebnis für die ganze Familie.

Das Münchner Rundfunkorchester spielt unter der Leitung von Nabil Shehata die Neukomposition von Franz Kanefzy. Der Schauspieler Stefan Wilkening führt die Konzertbesucher durch die Geschichte. Ein einstündiges Erlebnis für Schulklassen der 1. – 4. Jahrgangsstufe!

Besetzung:
Münchner Rundfunkorchester
Sprecher: Stefan Wilkening
Leitung: Nabil Shehata

Weitere Informationen unter www.klassik-zum-staunen.de


Termine

Schulkonzert "Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand"

19. Dezember 2018, 10:00 - 11:00 Uhr

Konzert für Schulklassen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe

Schulkonzert "Wie Sankt Nikolaus einen Gehilfen fand"

20. Dezember 2018, 10:00 - 11:00 Uhr

Konzert für Schulklassen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe

mit Voranmeldung


Kosten

Karten für Kinder: 8,- Euro
1 Begleiterfreikarte pro 12 Schüler. Weitere Begleiterkarten sind zum Schülerpreis erhältlich (max. 5 Stück pro Buchung).

Kartenkauf ausschließlich schriftlich über BRticket

BRmedia Service GmbH
BRticket
Hopfenstr. 4
80335 München
Tel: 0800 5900 594 (gebührenfrei)
Fax: 089 5900 10881
E-Mail: service@br-ticket.de


Organisatorische Hinweise

Konzertdauer: ca. 60 Minuten ohne Pause
Jede Eintrittskarten zu Klassik zum Staunen beinhaltet die kostenlose Nutzung des MVV-Gesamtnetzes für die Fahrt zur Veranstaltung und zurück.
Kostenlose Garderobennutzung vor Ort
Alle Besucher erhalten am Konzerttag ein kostenloses Programmplakat mit Informationen zum Konzert


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Studio 1 im BR-Funkhaus ist barrierefrei zugänglich, es sind 4 Rollstuhlplätze vorhanden

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Zugang Arnulfstr. 42, läuten


zum Seitenanfang