Schnuppertag in der Seniorenakademie

zu den Kontaktinformationen

Seniorenakademie des Münchner Bildungswerks


Einfach mal reinschnuppern: Die Seniorenakademie lädt zum Schnuppertag.Foto: MBW/Bieber

München. Über 50 und auf der Suche nach einem passenden Studiengang? Wie wär´s mit Architektur, Musikgeschichte oder Literatur? Auch im neuen Semester bietet die Seniorenakademie des Münchner Bildungswerks eine Fülle interessanter Fächer für alle, die im Kreise Gleichgesinnter ihren Horizont erweitern möchten. Wer noch eine Entscheidungshilfe braucht, ist am Mittwoch, 21. Februar, im Alten Pfarrsaal St. Sylvester, Marschallstraße 1b, 80802 München, zum Schnuppern willkommen. Von 10.15 bis 14 Uhr erhalten Bildungshungrige jede Menge Informationen über Konzept und Inhalte der Seniorenakademie. Auch Probe-Vorlesungen in den Fächern Geschichte, Astronomie und Politik stehen auf dem Programm. Während Dozent Jesse Lehmann einen Spaziergang durch die römische Geschichte anbietet, nimmt Dr. Christine S. Botzler den roten Planeten unter die Lupe. Birgit Schmitz-Lenders widmet sich dem Vereinigten Königreich, Europa und dem Brexit. Die Teilnahme am Schnuppertag kostet 17 Euro, um Anmeldung wird gebeten.
Weitere Informationen und Anmeldung beim Münchner Bildungswerk, Dachauer Str. 5 in 80335 München, S- und U-Bahn: Hauptbahnhof, Telefon 0 89/54 58 05 18, oder auf www.muenchner-seniorenakademie.de. Hier ist auch das Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester der Münchner Seniorenakademie abrufbar. Einschreibung ist bereits möglich.


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

17 Euro


Organisatorische Hinweise

Eine Anmeldung per Brief, per Fax oder per E-Mail ist nötig. Nähere Informationen finden sich auch im Internet unter www.muenchner-bildungswerk.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

zum Seitenanfang