89 von 674 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

Akademie Kinder philosophieren der gfi gGmbH Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Altenbach + Honsel Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt (3) Archiv Geiger (1) Artothek & Bildersaal AsylArt e.V. bavaricum@histonauten Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper und Bayerisches Staatsballett Bayerisches Nationalmuseum Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk Circus Leopoldini München e.V. concierto münchen e.V. Die Färberei die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest (3) Echo e.V. Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt (1) elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. (4) FabLab-München e.V. (3) Feierwerk e.V. Feinschliff - Die Bildungsakademie Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. HEi - Haus der Eigenarbeit (2) Heimatwelten hier und dort – Interkulturelle Theaterarbeit e. V. IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. (1) IG-InitiativGruppe IMAL – International Munich Art Lab (1) Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) (1) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. (1) Kinderkino München e.V. Kinderkunsthaus (3) Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. (1) Kulturlust e.V. KulturVERSTRICKUNGEN e.V. Kunstarkaden Lenbachhaus München Lesefüchse e.V. Lilalu - das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. (2) Literaturhaus München MachWerk e.V. MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design media I culture I lab der Hochschule München Medienzentrum München des JFF mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kasperltheater, Kicklusion  (3) Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule (29) Münchner Volkstheater Musenkuss-Mobil Museum Villa Stuck (1) Museumspädagogisches Zentrum – MPZ Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) (2) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München O O FABRIC - OUT OF FABRIC Ökologisches Bildungszentrum München Ökoprojekt MobilSpiel e.V. PA/SPIELkultur e.V. (1) Pädagogisches Institut PAIDOULIA e.V. / KUNST MIT KINDERN IM KRANKENHAUS Pinakothek der Moderne PLATFORM (8) pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum schola musicae (3) Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. Soundchecker (2) Spielen in der Stadt e.V. (1) Spiellandschaft Stadt e.V. (1) Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände (1) Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) (1) SprachBewegung e.V.  (3) Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Staatstheater am Gärtnerplatz - Junges Gärtnerplatztheater Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie (1) Stattreisen München Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising Stiftung Gesellschaft macht Schule (3) Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören (1) Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe (1) VäterNetzwerk München e.V. Volkskultur in München whiteBOX.art ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

FabLabKids: Drohnen spielend programmieren

21. Oktober 2018, 10:00 - 16:00 Uhr
25. November 2018, 10:00 - 16:00 Uhr mit Voranmeldung

Drohnen spielend programmieren! Wir werden unterschiedliche fahrende und fliegende Drohnen steuern, programmieren und das ganze filmen.


Die PLATFORM Akademie bietet von Oktober bis Dezember 2018 praxisnahe Seminare und Workshops für Bildende Künstler_innen und Kulturmanager_innen. Ziel ist es, unternehmerisches Handeln zu fördern und für kulturelle Arbeitsfelder zu qualifizieren. Dabei werden unterschiedliche Formate zu Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Finanzierung, Selbstpräsentation, Kunstvermittlung und digitale Vermarktung angeboten. Die praxisnahen Inhalte werden von erfahrenen Experten_innen vermittelt.


Der Künstler Rupprecht Geiger liebte die Farbe Rot. Er malte nicht nur leuchtende Bilder in seinen Lieblingsfarben Rot, Pink, Gelb und Orange, sondern erfand auch fantastische Farbräume. Auf unserer Erkundungstour sammeln wir Ideen, machen Skizzen, Entwürfe, malen und gestalten. Am Ende entstehen direkt im ehemaligen Atelier des Malers eure eigenen Farbkunsträume.


Die PLATFORM Akademie bietet von Oktober bis Dezember 2018 praxisnahe Seminare und Workshops für Bildende Künstler_innen und Kulturmanager_innen. Ziel ist es, unternehmerisches Handeln zu fördern und für kulturelle Arbeitsfelder zu qualifizieren. Dabei werden unterschiedliche Formate zu Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Finanzierung, Selbstpräsentation, Kunstvermittlung und digitale Vermarktung angeboten. Die praxisnahen Inhalte werden von erfahrenen Experten_innen vermittelt.


In diesem Workshop experimentieren wir mit Sonnenlicht und künstlicher Beleuchtung, bauen Skulpturen, deren Schatten wir an die Wand werfen oder kreieren mit Hilfe von Alltagsgegenständen Schatten, um sie dann mit Bleistift oder Tusche auf Papier festzuhalten. Unter Einsatz unterschiedlicher Lichtquellen und der Fotokamera können wir schließlich sogar mit buntem Licht zeichnen. Wer Lust auf Mal-, Zeichen- und Fotoexperimente hat, ist hier genau richtig.


Das analoge Fotolabor, sowohl als mobile Station als auch als fester Raumbestand, kann bereits mit wenigen Mitteln als experimenteller Wirkungsraum für Groß und Klein fungieren. Die Teilnehmenden lernen spielerisch im freien Experiment das Prinzip der analogen Entwicklung kennen und anzuwenden. In diesem Workshop wird gelernt, wie man ein Fotolaborprojekt aufbauen kann.


Die PLATFORM Akademie bietet von Oktober bis Dezember 2018 praxisnahe Seminare und Workshops für Bildende Künstler_innen und Kulturmanager_innen. Ziel ist es, unternehmerisches Handeln zu fördern und für kulturelle Arbeitsfelder zu qualifizieren. Dabei werden unterschiedliche Formate zu Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Finanzierung, Selbstpräsentation, Kunstvermittlung und digitale Vermarktung angeboten. Die praxisnahen Inhalte werden von erfahrenen Experten_innen vermittelt.


Die PLATFORM Akademie bietet von Oktober bis Dezember 2018 praxisnahe Seminare und Workshops für Bildende Künstler_innen und Kulturmanager_innen. Ziel ist es, unternehmerisches Handeln zu fördern und für kulturelle Arbeitsfelder zu qualifizieren. Dabei werden unterschiedliche Formate zu Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Finanzierung, Selbstpräsentation, Kunstvermittlung und digitale Vermarktung angeboten. Die praxisnahen Inhalte werden von erfahrenen Experten_innen vermittelt.


Die PLATFORM Akademie bietet von Oktober bis Dezember 2018 praxisnahe Seminare und Workshops für Bildende Künstler_innen und Kulturmanager_innen. Ziel ist es, unternehmerisches Handeln zu fördern und für kulturelle Arbeitsfelder zu qualifizieren. Dabei werden unterschiedliche Formate zu Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Finanzierung, Selbstpräsentation, Kunstvermittlung und digitale Vermarktung angeboten. Die praxisnahen Inhalte werden von erfahrenen Experten_innen vermittelt.


zum Seitenanfang