65 von 567 Angeboten kultureller Bildung in München

Filteroptionen im Überblick

Alter

Bitte geben Sie hier das Mindest- und das Höchstalter der Angebotsnutzer ein.

Anbieter

Akademie Kinder philosophieren der gfi gGmbH Alpines Museum des Deutschen Alpenvereins Alte Pinakothek Altenbach + Honsel Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt (5) Archiv Geiger Artothek & Bildersaal (2) bavaricum@histonauten Bayerische Philharmonie Bayerische Staatsoper und Bayerisches Staatsballett Bayerisches Nationalmuseum Berufsverband Bildender Künstler (BBK) München und Obb. e.V. (1) Bibliothek der Stiftung Pfennigparade blendeblau (8) Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Bayern e.V. Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt Bürgerinitiative "Mehr Platz zum Leben" Café Netzwerk (2) Circus Leopoldini München e.V. concierto münchen e.V. Deutsches Museum Die Färberei die taschenphilharmonie – Freunde der Taschenphilharmonie e.V. DOK.education – Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest Echo e.V. (3) Eigenwerk & Unsinn e.V. Kunst- und Phantasiewerkstatt (1) elly - Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp" Evangelisches Bildungswerk München e.V. FabLab-München e.V. Feierwerk e.V. Feinschliff - Die Bildungsakademie Figurentheater PANTALEON Freies Musikzentrum e.V. Green City e.V. HEi - Haus der Eigenarbeit Heimatwelten hier und dort – Interkulturelle Theaterarbeit e. V. IdeenReich – KREATIV & GESUND E.V. IG-InitiativGruppe IMAL – International Munich Art Lab (1) Institut für Angewandte Kulturelle Bildung (IAKB) (2) Interaktiv – Münchner Netzwerk Medienkompetenz Internationale Jugendbibliothek JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (1) Jüdisches Museum München Jugendinformationszentrum (JIZ) KiKS: Kinder-Kultur-Sommer (1) Kinder lesen und schreiben für Kinder e.V. Kinderkino München e.V. (1) Kinderkunsthaus (3) Kindermuseum München Kindertheater im Fraunhofer Köşk Koordinierungsstelle Kulturelle Bildung KuKi – Kunst für Kinder e.V. Kultur & Spielraum e.V. (3) Kulturlust e.V. KulturVERSTRICKUNGEN e.V. Kunstarkaden (1) Lenbachhaus München (2) Lesefüchse e.V. Lilalu - das Bildungs- und Ferienprogramm der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. Literaturhaus München MachWerk e.V. (1) MaximiliansForum – Passage für Kunst und Design media I culture I lab der Hochschule München Medienzentrum München des JFF mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e.V. mixxit Theater MobilSpiel e.V. – Service-Paket, Münchner Spielkistl, Kasperltheater, Kicklusion Münchener Kammerorchester Münchener Schachakademie Münchner Bildungswerk e.V. Münchner Kammerspiele – Kammer 4 You Münchner Kultur GmbH Münchner Philharmoniker – Spielfeld Klassik Münchner Rundfunkorchester – Bayerischer Rundfunk Münchner Stadtbibliothek Münchner Stadtmuseum Münchner Volkshochschule (8) Münchner Volkstheater Musenkuss-Mobil (1) Museum Villa Stuck Museumspädagogisches Zentrum – MPZ (6) Musik zum Anfassen e.V. Musisches Zentrum (Kreisjugendring München-Stadt) Neue Münchner Schauspielschule Neue Pinakothek Nord Süd Forum München e.V. NS-Dokumentationszentrum München O O FABRIC - OUT OF FABRIC Ökologisches Bildungszentrum München Ökoprojekt MobilSpiel e.V. PA/SPIELkultur e.V. (2) Pädagogisches Institut (1) PAIDOULIA e.V. / KUNST MIT KINDERN IM KRANKENHAUS Pinakothek der Moderne (1) PLATFORM pomki.de – Das offizielle Kinderportal der LH München Rathausgalerie Kunsthalle (2) Sammlung Goetz Schauburg - Theater für junges Publikum schola musicae Seidlvilla e.V. SIN – Studio im Netz e.V. (3) Soundchecker Spielen in der Stadt e.V. (1) Spiellandschaft Stadt e.V. Spiellandschaft Westkreuz – Spielhaus, Spielbus, Spielgelände Sportamt / FreizeitSport (Referat für Bildung und Sport der LH München) SprachBewegung e.V. Staatliches Museum Ägyptischer Kunst Staatstheater am Gärtnerplatz - Junges Gärtnerplatztheater Stadtarchiv München Stadtteilwochen und Kulturtage Städtische Schule der Phantasie Stattreisen München (1) Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising Stiftung Gesellschaft macht Schule (1) Stiftung Lyrik Kabinett München Stiftung Zuhören Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Tanz und Schule e.V. Teamtheater Tankstelle e.V. Theater Kunstdünger Theatergemeinde e.V. München – TheaGe TheaterSpielhaus Treffpunkt FILMKULTUR im ARRI Kino Unfugtheater für Kinder e.V. Urbanes Wohnen e.V., Grüne Schul- und Spielhöfe VäterNetzwerk München e.V. Volkskultur in München whiteBOX.art ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

Zeitraum

von:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

bis:

vorheriger Monat nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Angebote für Schulklassen und Gruppen "Regina Schmeken.Blutiger Boden-die Tatorte des NSU"

24. Juli 2018, 9:00 - 11:00 Uhr
25. Juli 2018, 9:00 - 11:00 Uhr
26. Juli 2018, 9:00 - 11:00 Uhr
und weitere Termine mit Voranmeldung

Neben den allgemeinen Öffnungszeiten (Di-So, 11-19 Uhr) bieten wir zur aktuellen Ausstellung "Regina Schmeken.Blutiger Boden-die Tatorte des NSU" kostenlose Sonderöffnungszeiten, Workshops und Infomaterialien für Schulklassen und Jugendgruppen im Juli und Oktober an.

kostenloses Angebot


Do, 02.08. und Fr, 03.08. | 10 – 16 Uhr | „Augmented Reality“ | Für 10- bis 12-Jährige

02. August 2018, 10:00 - 16:00 Uhr
03. August 2018, 10:00 - 16:00 Uhr mit Voranmeldung

In diesem 2-tägigen Workshop könnt ihr die erweiterte Realität selbst gestalten. Gearbeitet wird mit einem Crossover digitaler und analogerTechniken wie Collage-, Mal- und Zeichentechniken, Fotografie, Typographie und Illustration. Grundlagenvermittlung erhaltet ihr bei Adobe Photoshop und der AR-Software studio.hpreveal.com.


Anbieter: blendeblau

Cyanotypie – Malen mit Licht

02. August 2018, 10:00 - 14:00 Uhr
30. Oktober 2018, 10:00 - 14:00 Uhr
02. August 2019, 10:00 - 14:00 Uhr mit Voranmeldung

Entdecke eines der ältesten fotografischen Edeldruckverfahren! Mit besonderen Chemiekalien und schönen Papieren entstehen zauberhafte und ganz individuelle Bilder – Portraits und Photogramme, die durch Auflegen von Gegenständen und Naturmaterialien entstehen. Das Besondere: Für die Entwicklung braucht man keine Dunkelkammer, durch die Reaktion mit UV-Licht entstehen tiefblaue und lichtechte Unikate. Im Workshop lernst du die Grundlagen dieses faszinierenden Druckverfahrens kennen und bekommst genug Möglichkeit zum Experimentien!


Mo, 06.08. | 10 – 16 Uhr | „Cyanotypie“ | Für 6- bis 10-Jährige

06. August 2018, 10:00 - 16:00 Uhr mit Voranmeldung

Noch ehe die Fotografie erfunden wurde, bannte man das Sonnenlicht in leuchtend blauen Farbtönen auf Papier. In diesem Workshop lernt auch ihr die faszinierende Technik der Cyanotypie kennen und gestaltet damit tolle Bilder auf verschiedenen Materialien wie Papier und Stoff. Wir arbeiten im Fotolabor, versuchen uns an der Verwendung von Negativen und komponieren Bilder.


In diesem Workshop lernt ihr auf drei verschiedene Arten zu collagieren. Wir beginnen analog und experimentieren mit dadaistischen Materialcollagen. Im zweiten Teil verwendet ihr die Sofortbildkamera. Im digitalen Bereich zeigen wir euch dann, wie ihr mit Hilfe von Photoshop verschiedene Freisteller erzeugt.


Jedes Jahr am 20. September organisiert die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt gemeinsam mit dem Stadtjugendamt / Jugendkulturwerk eine große öffentlichkeitswirksame Aktion zum Weltkindertag. Mit vielen Partnern und in jährlich wechselnden Schwerpunkt-Stadtteilen machen wir uns stark für das Recht auf Spiel: mit Informationen, Mitmach-Angeboten, kreativen Werkstätten, Spiel und viel Bewegung.

kostenloses Angebot


Anbieter: Echo e.V.

MAKS goes Quax: Tag der offenen Tür im Quax

23. September 2018, 14:00 - 18:00 Uhr

MAKS - Musik, Action, Kultur und Spiel: Quax, Abenteuerspielplatz und Grünwerkstatt öffnen ihre Pforten für einen bunten Familiennachmittag zum Kennenlernen und Reinschnuppern. Wir malen und basteln, wir kochen gemeinsam, ihr könnt euch schminken lassen und vieles vieles mehr. Auf dem Abenteuerspielplatz gibt’s ebenfalls Spielangebote und ein großes Lagerfeuer. Und auch das Jugendcafé und die Grünwerkstatt zeigen, was sie zu bieten haben. Das Ganze wird begleitet von einer kleinen, aber feinen Live-Musik-Combo.

kostenloses Angebot


Kinder haben unendlich Ideen für Geschichten, grenzenlose Fantasie und unglaublich viel Spaß am kreativen Gestalten mit den unterschiedlichsten Medien. Mit Tablets haben wir einen reichhaltigen Werkzeugkoffer in (fast) Hosentaschenformat. Fotoapparat, Videokamera, Mikrofon, Trickfilmstudio, Schnittprogramm, Bildbearbeitung. Alles zusammen ergibt ganz individuelle City Stories von und für Groß und Klein.


zum Seitenanfang