Qualifizierung Kreativpädagogik

Kreativpädagogik

Kreativität und künstlerisches Gestalten sind wichtige Elemente pädagogischer Arbeit. Durch die Auseinandersetzung mit Kunst und eigenes künstlerisches Tun können Kinder und Jugendliche ihr kreatives Potential entdecken und entwickeln. Durch das kreative, spielerische Schaffen werden zudem wichtige Entwicklungsprozesse wie z.B. feinmotorische und graphomotorische Fähigkeiten unterstützt. Die Kinder erleben sich in ihrem kreativen Schaffen als selbstwirksam und stärken so ihr Selbstbewusstsein.
Ziel dieses Lehrgangs ist die Vermittlung vielfältiger künstlerischer Herangehensweisen. Sie lernen Kunstformen und Techniken kennen, die Sie selbst erproben können. Dabei können Sie Ihre eigenen künstlerischen Ausdrucksweisen entdecken und entwickeln. Vermittelt wird außerdem, wie diese Methoden in verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern und für unterschiedliche Zielgruppen umgesetzt werden können.

ZIELGRUPPE
PädagogInnen, SozialpädagogInnen, HeilpädagogInnen, ErzieherInnen, KinderpflegerInnen, LehrerInnen und alle Interessierten, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

VORAUSSETZUNGEN
Künstlerische Vorbildung ist nicht notwendig.

UMFANG
Der Lehrgang umfasst insgesamt 10 Tage mit jeweils 8 UE (eine UE = 45 Minuten).
Davon sind die beiden Seminare „Kinder machen Kunst – Kreative Pädagogik nach Bruno Munari“ verpflichtend.
Weitere 3 Seminare (6 Tage) können Sie nach individuellen Interessen und persönlichen Schwer-punkten selbst wählen.

DAUER
Der Lehrgang sollte innerhalb von 3 Jahren absolviert werden.

ABSCHLUSS
Wenn Sie die beiden Pflichtmodule sowie 3 Wahlmodule absolviert haben, erhalten Sie das Zertifikat zur „KreativpädagogIn“.

MODULE

1. PFLICHTMODULE:
Kinder machen Kunst
Kreative Pädagogik nach Bruno Munari

Kinder machen Kunst
Kreative Pädagogik nach Bruno Munari MODUL 2

2. WAHLMODULE
Aus Alt mach Neu! Pappmaché-Objekte
Künstlerisches Gestalten mit Alltagsmaterialien und Pappmaché

LandArt
Kreative Naturwerkstatt mit allen Sinnen

Kunst in der Kiste
Kunst durch kreative Methoden entdecken

Malerei!? Keine Angst vorm weißen Blatt
Von großen Künstlern lernen


Termine

Die Termine der einzelnen Module finden Sie unter www.feinschliff-akademie.de

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Ein zweitägiges Seminar kostet 266,- €.
Der Lehrgang umfasst 5 zweitägige Module.
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.


Organisatorische Hinweise

Anmeldung über www.feinschliff-akademie.de, telefonisch, per Mail oder per Fax


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Menschen mit Handicap. Bei Individuellen Fragen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

zum Seitenanfang