PINK - Licht und Schatten

PINK – Licht und Schatten


Rotunde der Pinakothek der Moderne (Detail) Foto: Haydar Koyupinar. (c) Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Blick in die Rotunde der Pinakothek der Moderne Foto: Haydar Koyupinar. (c) Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Treppenaufgang in der Rotunde der Pinakothek der Moderne Foto: Haydar Koyupinar. (c) Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Ohne Licht kein Schatten! Die beiden brauchen sich unabdingbar und können nicht ohne den anderen existieren. Wie ist das mit der Kunst? Braucht sie denn nicht in einem ähnlichen Verhältnis den zugehörigen Betrachter? Der Künstler Marcel Duchamp war der Ansicht, dass ein Kunstwerk erst durch den Betrachter und den damit verbundenen Betrachtungsprozess vervollständigt wird.

Ziel dieses Angebots ist es, eigene Erlebnismomente zum Thema “Licht und Schatten” zu schaffen, die sich an unserer Alltagswelt orientieren. In der Pinakothek der Moderne machen wir kleine zeichnerische Übungen, um uns den Kunstwerken zusammen mit einem bildenden Künstler zu nähern. Jeder nimmt Kunst anders wahr – zum Glück. Somit gibt es viel zu entdecken und zu erzählen. Beim genaueren Betrachten der Kunstwerke bekommen wir ganz beiläufig einen Einblick in die Welt des Künstlers und vielleicht einen neuen Blick auf uns selbst.

PINK, das Kunstvermittlungsprogramm der Pinakothek der Moderne, richtet sich an Besuchergruppen, die bislang wenig Zugang zum Museum hatten: Jugendliche aus sozialen Brennpunkten, Sehbehinderte, Gruppen aus Senioreneinrichtungen sowie Frauenhäusern und anderen Hilfsnetzwerken. Wir unterstützen die Gruppen mit Fachkenntnis, kreativen Methoden und machen Mut, eigene Wege zur Kunst zu entdecken. Die Pinakothek der Moderne bietet mit ihren vier Museen unter einem Dach – Kunst, Graphik, Architektur und Design – dafür einen einmaligen Begegnungsraum.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei programm@pinakothek.de.


Termine

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Bei Fragen vorab oder falls Sie Interesse haben, in den Verteiler für PINK-Angebote mitaufgenommen zu werden, schreiben Sie uns bitte eine Email an: programm@pinakothek.de

Für wen? Besuchergruppen, die bislang wenig Zugang zum Museum hatten
Wann? Individuelle Terminvereinbarung
Wo? Pinakothek der Moderne
Wie teuer? kostenlos
Anfragen: programm@pinakothek.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Bitte setzen Sie sich mit uns fünf Werktage vor dem gewünschten Termin in Verbindung, sollten Sie individuelle Hilfestellungen benötigen. Allgemeine Hinweise zur Barrierefreiheit finden Sie auf unserer Homepage

zum Seitenanfang