O'gsprüht is! - Street Art in München

Giesing Foto: Stattreisen München
Graffiti von surfendem Münchner Kindl Foto: Stattreisen München
Graffiti in München Foto: Stattreisen München
Graffitis in München Foto: Stattreisen München
[Ein weiteres Bild in der Bildergalerie]

Street Art in dem schicken und reichen München? Oh ja!
Von Graffitis über Schaumstoff-Installationen bis hin zu bestrickten Pfeilern – auf dieser Tour ist alles dabei! Unsere kompetenten Stadtführer erzählen Ihnen während der Führung alles von und über die Straßenkünstler Münchens und Sie bekommen eine Einführung in die Sprache der Sprayer: Was sind eigentlich Tags? Und was hat es mit der mysteriösen 17 auf sich, die überall zu sehen ist?
Dass viele Graffitis nicht nur künstlerisch wertvoll sind, sondern auch eine Bedeutung haben, ist vielen nicht klar – wir klären Sie auf was politische und/oder historische Hintergründe betrifft.


Termine

flexible Termine


Kosten

12€, ermäßigt 10€.
Preisbeispiel für Schülergruppen: 140 Euro.


Organisatorische Hinweise

MVV-Ticket erforderlich.
Jederzeit für Gruppen buchbar.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote stehen allen Interessierten offen. Bitte melden Sie sich für individuelle Anfragen. Wir passen uns gerne an Tempo und Beweglichkeit unserer Teilnehmer an.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Der Zugang zum Deutschen Museum erfolgt über den Museumsinnenhof (Kopfsteinpflaster). Eine Rampe und elektrische Türöffner sind vorhanden.
Der Eintrittspreis für Menschen mit Behinderungen ist ermäßigt, die im Ausweis eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt.
Garderobe und Schließfächer sind im Eingangsbereich des Museums untergebracht und über eine Rampe zu erreichen. Zur Unterstützung steht Ihnen hier unser Aufsichtsdienst zur Verfügung.
Rampen: 80 % unserer Ausstellungen sind über Rampen und Aufzüge erreichbar. Rollstühle können über die Info in der Eingangshalle ausgeliehen werden.
Für blinde und sehbehinderte Besucher bieten wir auf Anfrage Führungen an.
Auf Wunsch organisieren wir Führungen für angemeldete Gruppen, die einen Gebärdensprachdolmetscher mitbringen.


zum Seitenanfang