Archiv Geiger

NEON gedruckt! Ferienworkshop für Kinder

Termine

Freitag 04. November 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

mit Voranmeldung

Weitere Termine

Kosten

Unkostenbeitrag: 8,- € pro Kind

Angebot für

Kinder (6 - 10 Jahre) Privatpersonen

Format

Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung

Auf unserer Erkundungstour durch das ehemalige Atelier des Künstlers Rupprecht Geiger nehmen wir besonders seine in leuchtenden Neonfarben strahlenden Farbfeldbilder unter die Lupe. Welche künstlerische Technik steckt hinter diesen Bildern? In unserer Kunst-Werkstatt experimentieren wir mit unterschiedlichen Drucktechniken, wie Stempel- und Schablonendruck und NEON-Druckfarben. Wir gestalten bedruckte Kunstkarten. Mit einem vereinfachten Siebdruckverfahren kannst du auch eigene T-Shirts oder Taschen bedrucken.

Termine

Freitag 04. November 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

mit Voranmeldung

Sparte

Malen, zeichnen, designen, drucken, basteln

Organisatorische Hinweise

Für Kinder und Jugendliche von 8 bis 13 Jahren
Bitte mitbringen: Brotzeit, evtl. eigene – helle - T-Shirts, Röcke, Hosen nach Wahl

Anmeldung über das Anmeldeformular des Archiv Geiger unter www.archiv-geiger.de, Kunstvermittlung für Kinder und Jugendliche

Altersempfehlung: 8 - 13 Jahre

Barrierearmut

Informationen des Veranstaltungsorts

Das Archiv Geiger ist interessiert am inklusiven Arbeiten und im Rahmen seiner Möglichkeiten gerne bereit zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicap. Das Gebäude ist eingeschränkt zugänglich, da der Pigmentraum im Kellergeschoß nur per Treppe und die Toilette nicht mit Rollstuhl zugänglich ist. Der Parkplatz bietet genug Platz zum Aussteigen und ist ebenerdig, jedoch folgt ein Kopfsteinpflaster- und Kiesweg zum Haus.

Barriere-Informationen zum Angebot

Das Archiv Geiger ist interessiert am inklusiven Arbeiten und im Rahmen seiner Möglichkeiten gerne bereit zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicap. Das Gebäude ist eingeschränkt zugänglich, da der Pigmentraum im Kellergeschoß nur per Treppe und die Toilette nicht mit Rollstuhl zugänglich ist. Der Parkplatz bietet genug Platz zum Aussteigen und ist ebenerdig, jedoch folgt ein Kopfsteinpflaster- und Kiesweg zum Haus.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .