Der rote Faden 2 – Schnittmuster richtig benutzen

Nähen Foto: Haus der Eigenarbeit

Um die Grössen und Schnitt- bzw. Modellauswahl richtig zu treffen startet der Kurs mit dem Vermessen der einzelnen TeilnehmerInnen.

Im weiteren Verlauf des Kurses lernen Sie Schnittteile zu erkennen, Schnittzeichen und Fachbegriffe zu lesen und zu nutzen ebenso wie die technische Zeichnungen. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, den Schnitt professionell auf den Stoff zu übertragen und mit dem Zuschnitt zu beginnen

Bitte melden Sie sich hier auf unserer Webseite an.


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

74,00 €


Organisatorische Hinweise

Kursleiter:
Ursula Grolik
Materialkosten:
nach Verbrauch
Pause:
60 Minuten
Teilnehmerzahl:
maximal 7
Vorkenntnisse:
Grundkenntnisse an der Nähmaschine


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das HEi ist auch für Menschen mit Handicaps nutzbar. Im Rahmen der inklusiven Kulturwerkstatt MUT.KUNST.WERK werden zusammen mit dem Münchner Bündnis gegen Depression regelmäßig spezielle Workshops angeboten. In Zusammenarbeit mit der Pfennigparade wurden bereits mehrfach Praxisworkshops für Menschen mit Behinderung angeboten.
Für Rollstuhlfahrer/innen ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Für Rollstuhlfahrer ist das Erdgeschoss zugänglich. Hier steht auch eine geeignete Toilette zur Verfügung.


zum Seitenanfang