Münchner Museumsreisen

KuKi im Archiv Geiger
KuKi - Kinder gestalten

Das Programm der “Münchner Museumsreisen” sind ganztägige Ferienworkshops mit Kunstatelier und finden in unterschiedlichen Münchner Museen statt. Der gestalterische Teil findet entweder im Studio des Museums oder in der Kinderkulturwerkstatt der Seidlvilla statt. Gemeinsam erforschen wir einen Künstler, Kunstwerke zu einem bestimmten Thema oder eine Ausstellung. Mit viel Zeit und Raum kann nach der Begegnung mit der Kunst im Museum im Kunstatelier mit unterschiedlichen Materialien und Techniken experimentiert werden. Diese Workshops richten sich in der Regel an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 12 Jahre.


Termine

In den Ferien

flexible Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Kosten variieren.
Zahlung per Vorab-Überweisung


Organisatorische Hinweise

Anmeldung erforderlich / Brotzeit und ggfalls MVG Ticket mitbringen


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Leider nicht barrierefrei sind Programme im Residenzmuseum München, der Kinderkulturwerkstatt Seidlvilla und nur eingeschränkt im Bayerischen Nationalmuseum und im Archiv Geiger.

zum Seitenanfang