Moosach – Führung in Deutscher Gebärdensprache

Moosach – Führung in Deutscher Gebärdensprache mit Dolmetscher für alle Hörenden


Die Wohnanlage Borstei im Stadtbezirk Moosach in München (©GFreihalter/Wikimedia Commons) (©GFreihalter/Wikimedia Commons)

Moosach – Führung in Deutscher Gebärdensprache

Moosach zählt zu den ältesten Stadtteilen in München und wird bereits im Jahr 807 urkundlich erwähnt. Wir beginnen unsere Führung im neuen MVHS-Stadtteilzentrum Moosach, nur drei Minuten vom U- und S-Bahnhof Moosach entfernt. In diesem modernen Schulungshaus wird es ab Oktober ein umfangreiches Programm aus allen Bereichen geben. Von dort spazieren wir zum St.-Martins-Platz, dem alten Ortskern Moosachs. Weiter geht es zu einer denkmalgeschützten Wohnsiedlung, der sogenannten Borstei.


Kosten

7,– EUR (12 Plätze!)


Organisatorische Hinweise

Anmeldung bei der MVHS per E-Mail:
barrierefrei-lernen@mvhs.de bzw. unter Tel. 089/48006-6691


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

zum Seitenanfang