Pädagogisches Institut - Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement

Medienpädagogische Portfolioarbeit: Dokumentieren und Archivieren in zeitgemäßen Formen online

Referentin: Frau Sonja Di Vetta

Termine

Donnerstag 20. Oktober 2022, 9:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung

Weitere Termine

Kosten

Eigenbetrag Externe: 80,00 €
Eigenbetrag Interne: 0,00 €

Angebot für

Erwachsene (ab 27 Jahre) Privatpersonen Pädagogisches Fachpersonal, Kulturvermittler*innen

Format

Findet online statt Kurs, Workshop, offenes Angebot, Fortbildung Interaktiv Medienherbst

Portfolioarbeit gewinnt in Kindertageseinrichtungen zunehmend an Bedeutung. Für die Dokumentation der Fortschritte der Kinder eignen sich digitale Medien ganz besonders. Vor allem mit Foto- oder Audioaufnahmen können Momente festgehalten und archiviert werden. Insbesondere Tablets können in diesem Zusammenhang gezielt für die pädagogische Arbeit genutzt werden. Dieser Fortbildungstag bietet Impulse, wie digitale Medien für die Portfolioarbeit einzusetzen sind. Dazu werden Beispiele und einfache Möglichkeiten der Foto-, Video- und Audioarbeit aufgezeigt.

Hinweise: In Kooperation mit dem Studio im Netz e.V. (SIN)

Bildungseinrichtung: Hort, Tagesheim, HPT, Krippe und Kindergarten
Personenkreis: pädagogische Mitarbeiter_innen in Kindertageseinrichtungen
Altersstufe: Elementar (0-3 Jahre), Elementar (3-6 Jahre), Primar (6 -12 Jahre)

Termine

Donnerstag 20. Oktober 2022, 9:00 - 16:00 Uhr

mit Voranmeldung

Sparte

Filmen, fotografieren, coden, gamen, Audio produzieren, Medien nutzen

Organisatorische Hinweise

Bitte beachten Sie, dass unsere Angebote an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfinden.
Anmeldung bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Bitte geben Sie die Kursnummer an: MMM506
Sachbearbeitung: Frau Renate Globocnik
Tel.: (089) 233-20307
Fax.: (089) 233-27803
E-Mail: pizkb.medien.rbs@muenchen.de

Onlineanmeldung hier

Altersempfehlung: 18 - 65 Jahre

Barrierearmut

Informationen des Veranstaltungsorts

Nur das Untergeschoss ist für Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder Gehbehinderung zugänglich. Ein behindertengerechtes WC ist ebenfalls nur im Untergeschoss vorhanden.

Barriere-Informationen zum Angebot

Die Räume sind zur Zeit nur teilweise barrierefrei. Bitte setzen Sie sich im Vorfeld mit der entsprechenden Sachbearbeitung in Verbindung.

Web & Social Media

Teilen & Drucken

Kartenansicht

Wir nutzen zur Kartendarstellung den Service von OpenStreetMap. Dieser nutzt Cookies. Aufgrund Ihrer aktuellen Cookie-Einstellungen kann die Karte nicht dargestellt werden. Hinweise zu den Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen .