Lootbooxen und In-Game-Käufe

Lootboxen und In-Game-Käufe

Lootboxen (Virtuelle Kisten, die durch erfüllen von Quests oder käuflich erworben werden können und spezielle Items enthalten.) und andere Mechanismen sind in aller Munde. Doch was verbirgt sich hinter diesen Geschäftsmodellen? Was ist die Problematik bei Mikrokäufen? Pay2Win – Wer zahlt gewinnt? Was sagen Jugendliche dazu und was bedeutet das alles für den Jugendschutz?
Lucas Streitwieser, SIN und der Jugendcomputerclub des SIN, laden zur Information und zum Austausch ein. Als Experten für die Talkrunde konnten wir Appentwickler Oliver Hengstenberg, Cribster gewinnen.


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Anmeldung erforderlich bis 19. Juni 2018, per Mail an interaktiv@sin-net.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote finden an unterschiedlichen Orten statt. Bitte entnehmen Sie die Hinweise den entsprechenden Angeboten.

zum Seitenanfang