KunstZeit: LEIHWEISE / ZEITWEISE

Führung für Menschen mit Demenz zum Welt-Alzheimertag


KunstZeit - Führungen für Menschen mit Demenz
KunstZeit - Führungen für Menschen mit Demenz KunstZeit - Führungen für Menschen mit Demenz

Anlässlich des Welt-Alzheimertages 2018 (21.September 2018) bieten Münchner Museen und Ausstellungsorte vom 17. bis 23. September 2018 mit KunstZeit, Führungen an, die sich gezielt an Menschen mit Demenz und ihre Begleiterinnen und Begleiter richten.

Vor ausgewählten Kunstwerken ist ausreichend Zeit, eigene Gedanken, Gefühle und Erinnerungen einzubringen. Musikalische oder künstlerisch-praktische Akzente ergänzen das intuitive Entdecken.
Die Führungen dauern inklusive der Kaffee- und Teerunde ca. 90 Minuten und sind kostenfrei. In einigen Museen fällt lediglich der zusätzliche Eintritt an.

Im städtischen Kunstverleih gibt es zur KunstZeit-Veranstaltung Kunst zum Anfassen. Beim gemeinsamen Entdecken und Stöbern durch die Sammlung nähern sich die Teilnehmenden ausgewählten Bildern, Objekten und Kleinplastiken intuitiv, neugierig tastend und im Gespräch.

KunstZeit beruht auf einem gemeinsamen Konzept der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und der städtischen Museen und Kunstorte Museum Villa Stuck, Lenbachhaus und Artothek.
Auf Initiative der Stiftung Pinakothek der Moderne wird KunstZeit durch die freundliche Unterstützung der Josef und Luise Kraft-Stiftung ermöglicht. Weitere Informationen zu den Terminen anlässlich des Welt-Alzheimertags in den beteiligten Museen: Museum Villa Stuck, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Pinakothek der Moderne, Bayerisches Nationalmuseum und Staatliches Museum Agyptischer Kunst finden Sie im Gesamtprogramm als PDF zum Downloaden und Ausdrucken.


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Moderation: Jessica Krämer

Die Veranstaltung in der Artothek ist kostenfrei. Ein zusätzlicher Eintritt fällt nicht an.

Anmeldung
Eine Anmeldung bis 13.9.18 per Mail unter: kunstvermittlung@muenchen.de oder telefonisch unter 089 233 21684 ist erforderlich.(Bitte beachten Sie, dass das Buchungsbüro vom 3.08. bis 16.08.2018 Anmeldungen sind aber trotzdem möglich)


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Der Kunstraum ist barrierefrei

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Buchung von Rundgängen und Gesprächen in leichter Sprache und gebärdenunterstützt ist möglich.
Es werden bereits gebärdenunterstützt Veranstaltungen in Kooperation mit der MVHS angeboten.


zum Seitenanfang