Mit fantasievollen Geschichten werden die Kinder spielerisch an das Tanzen herangeführt. Sie werden in ihren eigenen, natürlichen Bewegungen unterstützt und angeregt, Neues zu erkunden. Anhand kindgerechter Übungen und kleiner Tänze werden die Grundformen der Bewegung (Gehen, Springen, Hüpfen, Drehen usw.) vermittelt, das Gefühl für Rhythmus, Raum und den eigenen Körper wird geschult. Ergänzende Übungen auf dem Boden verbessern die Beweglichkeit. Die Kinder lernen, sich darstellerisch auszudrücken und sich zu verschiedenen Musikstilen zu bewegen. Ganz nebenbei werden Motorik, Haltung, Gleichgewicht, Geschicklichkeit und soziales MIteinander gefördert. Der Spaß am Tanzen und an der Bewegungen steht im Vordergrund! Bitte mitbringen: Ballet- oder Gymnastiktrikot, Strumpfhose, Ballettschläppchen oder Gymnastikschuhe mit biegsamer Sohle.


Termine

12. April - 12. Juli 2018, Donnerstag von 16:30 - 17:30 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

66€ pro Kind


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Wir bitten um eine Voranmeldung. Unsere Veranstaltungsräume befinden sich im Erdgeschoss und sind rollstuhlgerecht ausgestattet, ein Behinderten-WC steht zur Verfügung. Damit der Veranstaltungsbesuch zu einem schönen Erlebnis wird, melden Sie sich bei besonderen Bedürfnissen im Vorfeld bei uns.

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Bitte mit Voranmeldung