Vergessene Bräuche: Frauentragen und Klöpfeln - Der Münchner Adventskalender

Der Münchner Adventskalelnder

Advent, Advent…

Die Adventszeit, als Zeit der Erwartung, ist in München und Bayern schon immer von viel Vorfreude erfüllt gewesen. Zugleich haben sich unsere Bräuche in den letzten 100 Jahren sehr verändert.
Wer wissen möchte, was es mit den Rauh- und Losnächten, mit Ansingen und Anblasen, mit Klöpfeln, Krampus und Klaubauf auf sich hat – und zugleich mit uns ganz in die geheimnisvolle Zeit des Advents eintauchen möchte – für den ist unser Adventskalender genau das Richtige!
Wie bei jedem guten Adventskalender halten wir täglich eine kleine, oft ungewöhnliche Überraschung für Sie bereit.

Als Referentinnen führen durch eine spannende Vorweihnachtszeit:
Martina Sepp M.A., Kunsthistorikerin; Nathalie Jacobsen M.A., Historikerin; Ruth Lobenhofer M.A., Kunsthistorikerin; Christine Bittner, M.A., Kunsthistorikerin; Dr. Christine Botzler, Dozentin für Kernphysik.

Weitere Informationen zu den Einzelterminen:
http://www.muenchner-bildungswerk.de/de/adventskalender.html


Termine

21. Dezember 2018


Kosten

Für den Gesamtkurs: 48,– Euro (die Karte ist übertragbar)
Einzeltermin: je 5,– Euro (Tageskasse)


Organisatorische Hinweise

Treffpunkt: Alter Hof, Infopoint.


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.

zum Seitenanfang