Anbieter: whiteBOX.art

Klangfarben - "Außer Rand und Band"

Musik- und Kunstvermittlungsprojekt für die ganze Familie


Außer Rand und Band Patricia Wich
Klangfarben - Außer Rand und Band Mehtap von Stietencron
whiteBOX - Klangfarben Foto: Mehtap von Stietencron

Die Vermittlungsarbeit und die Interdisziplinarität sind dem whiteBOX-Konzept als Grundpfeiler eingeschrieben. Mit dem neuen Familienprogramm „Klangfarben“ werden gleich beide Grundsätze erfüllt. Für jeden Workshop wird je nach Thema ein dafür speziell ausgewähltes neues Team aus Bildenden KünstlerInnen der whiteBOX-Ateliergemeinschaft und MusikervermittlerInnen gebildet, welches einen pädagogisch und künstlerisch hochwertigen, drei-stündigen Workshop erarbeitet, der sich inhaltlich am Programm der whiteBOX und am Spielplan des BRSO orientiert. Die Workshops sind per se auf Interaktion angelegt. Welche Methoden konkret eingesetzt werden (Vertonen von Bildern oder Skulpturen, Gestalten zu inhaltlichen Aspekten von Musik, Drehen eines “Musikvideos”, Nachbauen von Musikinstrumenten,…) ist dabei vorrangig an den künstlerischen Themen und den eingebundenen Disziplinen ausgerichtet.
Diesen Monat werden die Künstlerin Patricia Wich und Musikvermittlerin Magdalena Deigendesch zu der bekannten Ballettmusik von Igor Strawinsky “Le Sacre du Printemps” – die “Frühjahrsriten” aus Naturmaterialien große Masken basteln und mit dem Rythmik die Urtänze wieder entdecken! Zum Schluss gibt es eine Performance mit diesen Masken zu einem Ausschnitt aus “Le Sacre du Printemps”.

Projektleitung Bildende Kunst: Patricia Wich
Projektleitung Musik: Magdalena Deigendesch


Termine

mit Voranmeldung


Kosten

Materialkostenbeitrag: 8 € pro Kind | Ab dem 2. Kind: 5 € pro Kind | Erwachsene gestalten umsonst
Barzahlung


Organisatorische Hinweise

  • Für Familien mit Kindern, Altersspanne von 6 bis 9 (Empfehlung)
  • Workshopdauer: 3 Stunden
  • Getränke und Kaffee können vor Ort gekauft werden, Snacks bitte gegebenenfalls selbst mitbringen
  • Materialien werden gestellt
  • Bitte unempfindliche Kleidung mitbringen, die auch Farbkleckse abbekommen darf
  • Jede Familie bekommt ihr Werk mit nach Hause
  • Zwei Tage vor dem Workshop werden den Teilnehmern alle wichtigen Informationen noch einmal zugeschickt

Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Das Angebot richtet sich generell auch an Interessierte mit Handicap. Bitte wenden Sie sich im Vorfeld an uns, um individuelle Fragen zu klären.
Gegeben sind: Behindertengerechter Aufzug, WC, und Parkplatz

Ergänzende Barrierehinweise des Veranstaltungsortes

Menschen mit Behinderungen werden von uns individuell Hilfestellung erfahren, wo sie sie benötigen. Die ReferentInnen haben teilweise konkrete Erfahrung in diesem Bereich.


zum Seitenanfang