Kindheit ist eine "bewegte" Zeit: Grundlagen der tänzerischen Früherziehung

Kindheit ist eine bewegte Zeit

Kinder lieben es, sich zur Musik zu bewegen. Unbewusst erfinden sie dynamische Bewegungsabläufe, die im Ansatz bereits tänzerische Elemente enthalten. Tänzerische Früherziehung knüpft an dem angeborenen Bewegungsdrang und den Bedürfnissen des Kindes an. In der tänzerischen Früherziehung geht es nicht darum, vorgegebene Schrittkombinationen zu erlernen oder eine perfekte Technik zu erlangen. Vielmehr geht es darum, dass Kinder durch den Tanz einen Zugang zu sich selbst und zu ihrem Körper bekommen.
In dieser Fortbildung erhalten Sie ein Konzept, dass es Ihnen ermöglicht, tänzerische Früherziehung in der Praxis umzusetzen. Werden Sie selbst aktiv und sammeln in der Bewegung, im Tanz wertvolle Körpererfahrungen, indem Sie mit den Möglichkeiten Ihres Körpers experimentieren und so die eigene Lebendigkeit spüren. Tänzerische Kenntnisse sind nicht erforderlich.


Termine

02. Mai 2019, 09:30 - 17:00 Uhr

mit Voranmeldung


Kosten

168,- €
Seminarunterlagen und Verpflegung (inkl. Mittagessen) sind im Preis enthalten.


Organisatorische Hinweise

Kursnummer: 191-12016

Anmeldung über www.feinschliff-akademie.de, telefonisch, per Mail oder per Fax


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Unsere Angebote richten sich generell auch an Menschen mit Handicap. Bei Individuellen Fragen wenden Sie sich bitte gerne an uns.

zum Seitenanfang