KinderZirkusAttraktionen

Zirkuspädagogisches Kooperationsprojekt



Kinder Zirkus Attraktionen ist ein beispielhaftes Kooperationsprojekt von verschiedenen zirkus-pädagogischen Akteuren Münchens, mit dem Ziel einer stärkeren Vernetzung, des intensiveren Austauschs und der Bündelung vorhandener Ressourcen, um den Kindern, Jugendlichen und Familien Münchens ein zeitlich und örtlich gut abgestimmtes zirkuspädagogisches Ferienprogramm anzubieten.

Während der ganzen Sommerferien bietet Kinder-Zirkus-Attraktionen ein Programm der Extraklasse an: über 600 ganztagsbetreute Ferienplätze und viele kostenlose, offene Mitspiel-Angebote für Kinder und Jugendliche in fünf verschiedenen Stadtteilen!

Nicht Platz nehmen und zuschauen, sondern vorbeikommen und mitmachen heißt die Devise!

Zirkus Simsala
PA/Spielen in der Stadt e.V. und der Internationale Kinder Zauber Zirkus Trau Dich bieten im Rahmen des stadtweiten Zirkusprojektes “KinderZirkusAttraktionen” in Kooperation mit den Ferienangeboten des Stadtjugendamtes München das ganztagsbetreute Zirkus-Workshopprogramm Zirkus Simsala auf dem Gelände des Münchner Kindl Heims in Giesing-Harlaching für Kinder von 6-14 Jahren an.

Herrreinspaziert in ein zauberhaftes Zirkusprogramm der Extraklasse !!!

Beim Zirkus Simsala im Rahmen von Kinder Zirkus Attraktionen sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6-14 Jahren auf einem idyllischen und geschützten Gelände eingeladen zu Ferienworkshops mit Ganztagsbetreuung, zu täglichen Kinder-Zirkus-Galavorstellungen und einem abwechslungsreichen offenen Zirkus-Mitmachprogramm von 13.00-19.00.

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.muenchen-ticket.de!


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.


Organisatorische Hinweise

Anmeldung für den Zirkus Simsala unter www.muenchen-ticket.de


Hinweise für Menschen mit Behinderungen

Die Angebote finden an unterschiedlichen Orten statt. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den jeweiligen Angeboten.

Oftmals wird in den Projekten ein Schwerpunkt auf die Auseinandersetzung mit den Chancen gelegt, die in Unterschiedlichkeit und Vielfalt liegen. Es werden Szenen und Choreographien erarbeitet, die die Themen Interkulturalität, Unterschiedlichkeit und Vielfalt zum Gegenstand haben.
Wir wenden uns mit unseren Projekten explizit und herzlich an Schulen, Klassen und Gruppen mit Kindern und Jugendlichen, die eine körperliche, geistige oder sprachliche Beeinträchtigung haben.

zum Seitenanfang